Gefrierpunkt von 2-takt Öl ?

2 Antworten

Beim Auto wurde zB Getriebeöl schon mal so kalt und steif, dass die Automatik nicht richtig funktionierte. Extreme Kälte kann also schon blöde Auswirkungen auf das Öl haben.

Unterstellt, es geht um die Frage, bis zu welcher Minustemperatur Zweitaktöl noch gebrauchsfähig ist. Das dürfte sich nach dem Pourpoint entscheiden, d. h. dem Punkt, an dem das Öl gerade noch fließt. Denn darunter macht's keinen praktischen Sinn mehr.

Für Motorräder - somit auch Rollermotoren - dürfte wohl als derzeit leistungsfähigstes Zweitaktöl Mobil 1 Racing 2T anzusehen sein. Dessen Pourpoint liegt bei -42 Grad C.

Viel Spaß in der Arktis! Geheimtipp: Extra starke Batterie fürs Anlassen mitnehmen ... -))

Was möchtest Du wissen?