Gefahren beim kauf einer über 20 jahre alten Maschine ohne große Mechanikkentnisse?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei Motorräder bringt es einfach nichts, auch noch beim letzten Euro zu geizen.

Motorräder unter 1500 Euro da beginnt einfach die Schrottklasse. Bei entsprechenden Maschinen musst du damit rechnen nochmla den selben Betrag in Wartung und Ersatzteile zu investieren.

Oder guck dir mal die BMW F650 an, die gibt es schon im guten Zustand ab 1500 Euro

Das mit der Schrottklasse ist etwas übertrieben. Es kommt immer auf Leistung, Pflege und Wartung an. Meine GS war beim Kauf 16 Jahre alt und hatte ca. 41000 km drauf. Wegen ihrer Farbe kostete sie 950,00 €. Ich fahre sie jetzt das 7. Jahr. Außer einer neuen Batterie hatte ich noch keinerlei Kosten.

2

Die Aprilia Pegaso (bis 2006) hat denselben Motor wie die BMW, ist aber deutlich günstiger.

Was möchtest Du wissen?