Geeignete Handguards?

1 Antwort

Früher als die dummen Alten noch die Erde bevölkern, oder noch Heute in den Ländern wo die Menschen "primitiv" sind, hat man den Lenkerdurchmesser ausgemessen. Was ein Durchmesser ist, kann man "googeln". Danach wurden die "Lenkerverschönerungen" ausgesucht.  Bei den "Biker-Eingeborenen" war es Brauch, zu den Läden zu fahren und die Teile vor Ort anzusehen. Oft traf man dort auf Menschen, die "Laute" ausstießen, das die "Eingeweihte" verstehen konnten. Nannte man "Sprache". -----  

Das man am Eingang einen "Medizinmann" antraf oder die 2 Zentner schwere Tochter des Laden-Häuptlings heiraten muss, ist eine Mär. Jedenfalls ist mir kein Fall bekannt. ---- Diese Generation ist schon unbeholfen. Was soll aus deren Kindern werden? Was außer "Nichtswissen" können die weiter geben? --- Arme Zukunft. Bonny

51

Nachtrag: Nun nimm es nicht nur auf Dich bezogen. Ich meine
damit ca. 90% der Jugendlichen, die hier Fragen stellen. Die meisten Jugendliche sind aber nicht so. Die sind schon "pfiffig". Die stellen "vernünftige" Fragen. Fehlendes "Fachwissen" ist kein Grund die Fragen zu kritisieren. Es sind nicht die Fragen, sondern die Unbeholfenheit, das mich zum "Hochfahren" bringt.

Bei Dir sehe ich auch positives Potenzial. Du schreibst höflich und gibst Dir Mühe. Dafür von mir "einen Daumen hoch". Allerdings solltest Du Dir mal meine Zeilen ohne auf Dich zu beziehen, noch mal durchlesen und darüber nachdenken. Gruß Bonny

1

Was ist neu an der neuen Supermoto 125 DD von Kreidler?

Ist nur das Design neu oder auch was im technischen Bereich? Also mit der "alten" meine ich die mit dem großen Kreidlerzeichen auf dem Tank und mit der "neuen" die hier: http://www.kreidler.com/katalog/index.php?route=product/product&path=11&product_id=102 , da is das Kreidlerzeichen zwar auch drauf aber halt anders :) .

Vielen Dank, LG Rob.

...zur Frage

Kreidler Supermoto Vergaser ausbauen?

Hallo, ich wollte letztens bei meiner Kreidler Supermoto 125 DD den Vergaser ausbauen und reinigen. Ich hab alle Schrauben/Muttern rausgedreht und dann versucht den Vergaser rauszunehmen. Allerdings habe ich dies nicht hinbekommen, da ich die Verbindung des Vergasers zum Luftfilter nicht abbekommen habe. Diese Ringdichtung aus Metall über dem Gummi lässt sich zwar abschrauben, der Vergaser lässt sich aber trotzdem nicht ausbauen. Ich habe dann nicht weiter daran rumgeschraubt, da ich Angst habe, die Dichtung zu beschädigen. Kann mir jemand Helfen, bzw sagen, wie ich den Vergaser ausbauen kann ohne den ganzen Luftfilterkasten zu demontieren?

...zur Frage

Was ist am besten für Fahranfänger geeignet?

Hallo zusammen, ich bin gerade dabei meinen A1 zu machen, nun bin ich mir aber noch unschlüssig was ich mir denn für ein Motorrad zulegen soll! es sollte auf jedenfall eine SuMo sein, dass sie gedrosselt werden muss etc ist mir auch schon bewusst. Hier habe ich ein paar Motorräder gefunden die mir gut gefallen:

Die KTM 125 EXC | Die Husqvarna 125 Sm | und die Kreidler SM 125 DD

Währe nett wenn ihr mir ein paar Tipps geben könntet, bin für alles offen!

p.s. Meine Technischen Fähigkeiten halten sich in Grenzen ;)

...zur Frage

Hallo, weiß wer ob der Tank einer Kawasaki Kmx 125 auf eine Suzuki Dr 125 Sf44a passen würde, finde den nämlich Mega geil?

...zur Frage

Welche Motoren passen in eine Beta RR 125?

Hey ich hatte vor kurzem einen Kolben Fresser, muss mir jetzt einen neuen Motor besorgen (ich weiß ein neues Motorrad geht auch) und wollte mal wissen welche Motoren in die Beta RR 125 Bj 2006, Passen? Ich freue mich über jede Antwort. Mfg Fabian

...zur Frage

Kreidler Enduro 125 DD Elektrikproblem?

Hallo, ich weiß auch nicht, was in letzter Zeit mit der Karre los ist... Die Batterie war auf einmal leer, wo ich sie starten wollte. Den Tag zuvor funktionierte noch alles wunderbar.. bis heute..

Meine erste Vermutung war, dass die Batterie den Geist aufgegeben hat, darum habe ich eine andere angeschlossen.. Jetzt das Problem: Es kommt weder Tachobeleuchtung, noch Licht.. Es funktioniert GARNICHTS.....

Das komische an der ganzen Geschichte ist: sobald ich die neue Batterie dran hatte, ging sofort, ohne die Zündung an zu haben, der Anlasser los.. Also sie wollte direkt starten.. Der Schlüssel war nicht mal in der Nähe des Motorrades.. Ich weiß nicht mehr weiter.. Anschieben lässt sie sich auch nicht.. An was kann das liegen? Am Kabelbaum? Ist irgendwas mit der Zündung? Sicherung durch?

Danke schon mal im Vorraus!! Jeder Tipp ist sehr hilfreich!!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?