Gebraucht Fahrzeug zulassung?

3 Antworten

Da der "dicken Tante" vom "Lauten Bach" in Bezug auf Coronavieren auf festen Stoffen aufgeklärt worden ist, muss das Motorrad bei der Zulassung einen negativen Coronatest vorweisen.

Eine Impfung ist in der Erprobung unter Aufsicht von der "Spanplatte". Da er aber bisher noch nichts in die Reihe bekommen hat, ist mit einer Zulassung nicht vor 2028 zu rechnen.

Laut der "Froschpartei" soll Berlin bis 2030 Auto- und Motorradfrei sein. Lohnt die Zulassung noch?   :-)

(mir fehlen die Bikertreffen. schniiieefff). Bonny

Nein, du wirst keine Probleme bekommen, wenn das Zweirad schon einmal in der EU zugelassen wurde.

Eventuell kannst du Probleme mit der Fahrerlaubnis bekommen. Besitzt du den Führerschein der Klasse "A"?

Ja ich habe einen A schein. Warum sollte das ein Problem sein?

0
@Oguzwayne7

Weil etliche Leute glauben, mit dem "A2" eine 600er Gixxer fahren zu können.

4

Wenn mit der Erstzulassung die damals gültigen Gesetze erfüllt wurden, interessiert Euro 5,4,3,6 und 8 nicht mehr.

Was möchtest Du wissen?