Gab es in Deutschland mal ein Gesetz das ein Motorrad maximal 98 ccm haben darf ?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gab keine Hubraumbeschränkung.

Es waren  aber damals  Motorräder bis max. 100 ccm steuerfrei. 

Deswegen  waren  solche  Motorräder  weit verbreitet. Und  wurden nicht  nur von NSU, sondern  von etlichen  der damals zahlreichen deutschen  Motorradherstellern gebaut.

Und es waren KEINE Mofas,  sondern  richtige Motorräder. 

Einspruch! die Miele 2Gang mit Pedale, 98ccm war eim Motor Fahrrad und dergleichen gab es ettliche. Ich weiß das, weil m ein Vorbrenner, jener auf meinen Avatar, hat mit diesem Geschoß und Meinereiner die Fernfahrt Nürnberg - Dortmundt und retour bewältigt, also behaupte nichts, was ich belegen kann und Mofa, das war das Teil. Schluck das und Asche auf dein Haupt ):-(

0
@Nachbrenner

EIn bisserl spät zwar:

In der Frühzeit der Motorräder hatten so manche Fahrzeuge zwecks Antreten keinen Kickstarter (oder gar Elektrostarter), sondern eben Pedale.

Und das waren trotzdem richtige - meist kleinvolumige - Motorräder.

Aber unter "Mofa" sind in unseren Breiten eben nur motorbetriebene Zweiräder mit max. 50 ccm gemeint, mit einer zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 25 kmh, bzw. als "Moped" mit erlaubten Geschwindigkeit von 45 kmh (früher 40 kmh).

Noch was zwecks Erläuterung: Bei uns in A gab und gibt es keine "Mofas" (25 kmh), sondern nur Mopeds (40, bzw. 45 kmh), egal ob mit Pedalen oder Kick- bzw. Elektrostarter.

0

Diese Erzählung stammt sicher von dem Doofen, der dir erzählt hat, daß man vor und während der Fahrt kein "Getränk mit dem Geschmack flüssiger Gummibärchen" (z.B. Red Bull) trinken darf. Deshalb wirst du über die 98ccm-Grenze auch nichts finden!!

ne das war ein anderer .  der hier hat mir auch das mit der 98 ps grenze erzählt .  aber das mit den 98 ps stimmt ja .  aber das mit den 98 ccm ?

0

Hallo Patrick

Es gab mal 98ccm MoFas (Motorfahrräder) wie die Miele. Die 100PS Grenze war eine freiwillige Selbstbeschränkung und nach dem Krieg, WK II, stand mal maximal 50ccm für alle Fahrzeuge im Raume, weil Deutschland in die „Steinzeit“ zurückgeschossen werden sollte. War aber nur kurz, denn als Schlachtfeld für den WK III machte das mit 50ccm keinen „rechten Spaß“.

Grüßle

Was möchtest Du wissen?