Gab es außer Puch noch einen Hersteller, der Doppelkolbenmotoren produzierte?

1 Antwort

Diese Motoren müssten auch in den frühen Garelli-Modellen verbaut worden sein, schließlich ist Alberto Garelli der Entwickler eines Doppelkolben-Zweitakters für das Motorrad (1913).

Was möchtest Du wissen?