Funktioniert ein ABS noch einwandfrei wenn man die Reifengröße ändert?

1 Antwort

ABS verhindert das Blockieren des Rades. Hat nichts mit den Reifen zu tun. Gruß Bonny

Umstieg auf deutlich stärkeres Motorrad

Hi, ich fahre immer noch meine Honda Hornet PC41 die noch 1 Monat auf 34 PS gedrosselt ist. Dieses Jahr möchte ich die Hornet noch fahren und nächstes Jahr dann verkaufen und mir ein neues Motorrad zulegen. Gedacht habe ich da an die KTM RC8, welche im Vergleich zu anderen Supersportlern in der Kubikklasse eine relativ "geringe" Leistung hat ( KTM RC8 155PS < S1000RR, ZX10R, 1199 Panigale ca. 200 PS) Allerdings ein Zweizylinder mit massig Drehmoment und ohne Assistenssysteme. Meine Hornet hat offen 102 PS und ist mit ABS ausgestattet. Die RC8 nicht. Ist dieser Umstieg vernünftig und ohne weiteres machbar? Ich bin nicht der typische Raser sondern eher der sportlichere Landstraßenfahrer der sich eher langsam an seine Grenzen herantastet. Es sind immerhin 50 PS und eine Menge Drehmoment mehr!

Gruß, tomasson05

...zur Frage

Kupplung schwergängig?

Hey Ho,

nach dem Winter ist meine Virago 535 sofort angesprungen, mit einwandfreiem Klang. Ich wollte eigentlich nur mal schauen ob sies noch tut, aber dann war der Sound einfach zu verlockend, also setz ich mich auf den Bock und fahre los. Jetzt das Problem: schon beim Losfahren ist mir aufgefallen, dass die Kupplung irgendwie schwergänging ist. Beim trennen passt alles, aber wenn ich den Hebel loslasse, will er nicht mehr so richtig an seinen Platz zurück, so als ob ich statt Öl Honig im Getriebe hätte und der erste Gang hat nur sehr verzögert gegriffen. Als ich dann aus der Einfahrt raus bin und in den Zweiten hochschalten wollte, ging der Gang zwar rein, aber er hat nicht gegriffen nachdem ich die Kupplung losgelassen hatte, also schalt ich wieder runter und probier den Ersten, der ja vorher noch gegriffen hatte: Dasselbe Problem, der Gang geht rein aber greift nicht. Wenn ich die Kupplung loslasse ist es, wie schon gesagt, als ob sie in irgendeiner zähflüssigen Masse schwimmt, sie geht nicht sofort an ihren Platz zurück, sondern lässt sich ordentlich Zeit mit dem Rückweg.

Ich hoffe ich konnte mein Problem verständlich schildern und Ihr könnt mir damit weiterhelfen. Was könnte die Ursache dafür sein? Vor dem Winter lief sie noch einwandfrei.

Danke schonmal und allzeit gute Fahrt!

...zur Frage

Kann man mit 190 cm auf einer Yamaha YBR 125 Custom noch normal fahren?

...zur Frage

Darf ich diesen Reifen fahren - Einerseits von Hersteller freigegeben andererseits fraglich...?

Guten Morgen!

Kurz zu meiner Maschine, fahre eine Yamaha YBR 125 von 2008.

Momentan sind folgende Reifen drauf:

Vorne: irgend ein Chinagummi, ist noch der erste ab Werk 2.75-18 42P hinten: Michelin, der auch die Freigabe 90/90-18 57P

Hinten ist er noch wie Neu, vorne muss er neu drauf. Nun zur Frage**

Eingetragen ist 2.75-18 42P. Hätte einen Metzeler gefunden der mir ganz gut gefällt (Preis Leistung Optik;) ) und er ist auch 2.75-18 aber 48P. Theoretisch ja besser, aber darf ich das??

[Mir geht es nur darum, dass ich vorne und hinten gerne den gleichen Hersteller hätte. Habe aber keinen Hersteller gefunden von dem beide Reifen passen! und zwei Verschiedene Hersteller möcht ich auch nicht unbedingt...wenn das überhaupt erlaubt ist]

Danke schonmal!

Gruss Faps

...zur Frage

Ich habe jetzt einen 130/70 17 Reifen drauf passt dann ein 130/80 17 Reifen auch deauf?

...zur Frage

Passen alle Reifen mit gleichen Dimensionen?

Abend,

Hab mir jetzt nach langen hin und her ein schöne honda crm 125 gekauft. Jetzt geht es mir aber erstmal nur um den Vorderreifen. Der hat 90/90-21. Jetzt dachte ich mir ich schau mal im Internet was es so an Angeboten gibt und hab jetzt auch schon einige gefunden. Nur es kommt mir auf den Bildern so vor, als ob die Reifen mit den KOMPLETT gleichen Dimensionen an der Stelle, an der sie auf der Felge aufliegen viel Breiter sind. Jetzt wollte ich wissen ob ich auf das auch zusätzlich noch achten muss, oder ob es einfach nur auf den Bildern so aussieht.

Liebe Grüße!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?