Funktionieren Rain-X Beschichtungen gut?

0 Antworten

Hat jemand von Euch Motorradteile schon mal brüniert bzw brünieren lassen?

Die Firma Ballistol bietet in ihrem Sortiment auch ein Mittel an mit dem sich Metallteile brünieren lassen. Hat jemand von Euch sowas schonmal gemacht und an welchen Teilen?

...zur Frage

Wer ist schon die neue Honda CBR 250 R ABS schon gefahren? Wie fährt sich die? Konkurrenz zur Ninja?

Bin schon die Ninja 250ccm zur Probe gefahren. Hat mir gut gefallen. War auch mit den 32PS voll zufrieden. .....Es gibt jedoch kein Honda Händler mit der Honda CBR 250 R in meiner nähe. Daher meine Frage an euch wie sie so ist. ....kann man ein Topcase hinten befestigen, oder ist das für die Maschine nicht vorgesehen? ...wenn ich schon am Fragen bin ergänze ich gleich noch eine Frage: Was nutzt Ihr um Chrom zu pollieren? Möchte kein Stahlfix aus der Küche nutzen, da ich nicht weiss ob das Mittel den Chrom verkratzt oder blass macht. Danke Liborio.

...zur Frage

Darf man die Schutzplane auch übers nasse Motorrad ?

Manoman, heute rausgeguckt und gedacht : shit ! Moti steht von gestern noch draußen ohne die Schutzplane. Angezogen, raus in den Schneesturm :) und die Plane geholt. Das Motorrad war in allen Ritzen und Tiefen nass. Bei dem Schnee habe ich es auch nicht geschafft, die Triumph ein wenig trocken zu kriegen, also habe ich die Plane einfach drüber. Meine Frage : Ist es besser, man lässt das Motorrad einfach "offen" stehen, bis sie irgendwann wieder trocken ist, oder kann sie auch unter der Plane trocknen, ohne das ein Schaden auftritt ? Danke !

Grüßle, Sasch

...zur Frage

Kann ich falsch lernen? (Anfänger)

Guten Morgen zusammen,

ich lese seit geraumer Zeit hier und da etwas mit im Forum, aber das ist jetzt mein erster Beitrag mit einer Frage, die mir unter den Nägeln brennt. Ich hoffe Ihr könnt mir da einen Tipp geben...

Zugegeben, die Frage mag einige von Euch verwirren aber ich möchte mich kurz erklären.

Ich habe vor 8 Jahren meinen Führerschein gemacht und bin seitdem nie gefahren, weil mir die finanziellen Mittel fehlten. Jetzt habe ich mir endlich was Fahrbares besorgt. Ich denke die Situation ist deshalb etwas speziell, weil ich so gut wie alles aus der Fahrschule vergessen habe und trotzdem nicht gut fahren kann.

Ich fahre jetzt seit einigen Wochen, aber bin noch sehr unsicher. Vor allem sobald die Situationen etwas stressig werden, oder die Kurvenlage verzwickter...

Lange Rede kurzer Sinn: Ich lese immer "üben, üben, üben". Und das ist es auch was ich machen möchte... Nur würde ich gern wissen ob es nicht evtl. gefährlich werden kann zu üben, ohne das fundierte Wissen der Fahrschule im Hinterkopf zu haben....?!

Nachher bringe ich mir selbst irgendwelchen Quatsch bei, den ich nicht mehr 'rauskriege... Wie seht Ihr das?

In dem Zusammenhang vielleicht noch die Frage; wie gut sollte ich sein, damit mir ein Fahrsicherheitstraining wirklich einen Mehrwert gibt? Ist es auch für blutige Anfänger (wie mich) sinnvoll, oder sollte man ein gewisses Maß an Selbstsicherheit mitbringen?

Ich danke schon mal jedem, der sich in meine banalen Gedankengänge herein denkt und wünsche einen schönen, sonnigen Tag.

Gruß, Mumpitz

...zur Frage

Wie gut funktioniert das Nology Zündsystem?

Kennt jemand das Nology Zündsystem? http://www.nology-zuendsystem.de/anfang.htm Soll angeblich sehr gut funktionieren. Hat es schonmal jemand getestet? Will mir die Dinger evtl. zulegen, aber wenn es für die Katz ist, würde ich es mir sparen.

...zur Frage

Habt ihr spezielle Tricks um bei Regen das Visier sauber zu halten?

Gibt es spezielle Wundermittel bzw. wie wischt man den Regne am effektivsten ab?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?