Für was ist der Nierenschutz ???

Das Ergebnis basiert auf 10 Abstimmungen

Andere Gründe 50%
Das sie durch die Zugluft nicht beschädigt werden. 30%
Das sie durch erschütterungen bzw Viberrationen keinen schaden bekommen 20%

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Beides ist wohl richtig, je nach Bauart des Gurtes. Die Idee des Nierengurtes stammt aus einer Zeit, als es noch keine Kombis gab. Im besten Fall trug man eine Lederjacke. Durch die gebückte Haltung auf dem Motorrad stiegen die Dinger hinten hoch und geben die Nieren frei. Zugluft und Nässe sorgten für eine heftige Abkühlung mit nachfolgenden oft schweren Nierenleiden. Die Lösung war ein möglichst breiter, gepolsterter Nierengurt,l mit dem man die Jacke unten zuziehen konnte. Nebenbei waren damals die Straßen schlecht und die Maschinen hart oder garnicht gefedert. Man war also auch dankbar für den Halt, den ein straff angezogener Nierengurt den Innereien, besonders bei Frauen, gab.

Als dann in den 60ern die Lederkombis Usus wurden, war die Zugluft nicht mehr so sehr das Problem. Da die Nieren trotzdem immer noch kälteempfindlich waren spannte man über der Kombi, besonders in Frühjahr und Herbst, einen Ledernierengurt. Als dann die Kombis immer besser wurden ersetzte man diesen Gurt durch einen Gurt, den man unter der Kombi trug (und heute noch trägt). Die gefütterten Ledergurte waren dazu zu dick und zu steif, also kam der Stretchgurt auf. Der war dünn, elastisch und gab auch noch etwas Wärme ab.

Menschen mit schwach ausgeprägter Muskulatur und schwachem Bindegewebe, besonders Frauen, bekommen durch die Erschütterungen des öfteren Unterleibsschmerzen. Bei Frauen kann das bis zu krankhaften medizinischen Befunden führen. Ein stamm gespannter Stretch-Gurt verhindert dieses lästige und schädliche Herumgewabble der inneren Organe. Seit die Federungen der Maschinen und die Straßen immer besser wurden, war auch dieser Effekt nicht mehr so wichtig. Wenn man also gute Motorradbekleidung trägt, nicht gerade auf einem Veteranen oder im schweren Gelände herumgurkt, dann hat sich der Nierengurt ziemlich überlebt und bringt eigentlich nicht mehr wirklich viel.

Das sie durch die Zugluft nicht beschädigt werden.

Ich benütze die meinen wie einen Push up BH, nur bei der Pinkelpause gibt es Probleme, weils alles unter die Achseln druckt und ich dadurch nur schwer an den D….. rankomm. Aber die Türsteher bekommen sofort einen Heidenreschpekt. ;-)

Meine Motocross Ambitionen, halten sich in Grenzen und die konturlosen Lappen, die die Großen Drei anbieten, naja. Jetzt muss ich tatsächlich mal überlegen, ob ich nicht einen umdreh, dass es auch was hinten in die Buxe druckt, weil im Alter wächst der Ranzen und der A…h dünnt aus. darum bin ich auch auf Hosenträger umgestiegen.

42

LOL....

Jack Nickolson hätte das auch nicht besser beschrieben

1
Andere Gründe

Das mit den Erschütterungen ist Quatsch, es ist nur ein Kälteschutz, in der ungefütterten Version wird die Kleidung gegen den Bereich gedrückt und schützt vor Zugluft und so vor Kälte. Früher, wo wir noch mit Jeans und Lederjacke rumgefahren sind, war die Sache sinnvoll, heute ziehe ich einen Nierengurt nur an, wenn ich mit Lederhose und Textiljacke rumfahre, und dann auch nur auf der Fireblade wegen der gebückten Haltung.

42

Bevor hier die Fackelzüge losgehen: das mit dem Unfallschutz kann auch sein ;-)

1
42
@chapp

die Nieren hängen ja, mit einem Nierengurt kann man da von aussen nichts fixieren. Wenn man den Nierengurt fest genug zuziehen könnte, um sie zu fixieren, würde man sie verletzen.

0

Wann passen Motorradschuhe?

Hey, habe gestern Motorradschuhe anprobiert:

-Schuhgröße 40 war nicht eng, aber an den Seiten hat es minimal gedrückt. naja .. Gedrückt.. eher, mein Fuß war halt genauso breit wie die Innenraumbreite vom Schuh. Es war jetzt nicht stark, aber war halt rundum "enger am Fuß angliegend". (Länge hat noch gereicht)

-Bei Schuhgröße 41 hatte mein Fuß im Schuh mehr "Freiheit" gehabt. War mir aber unsicher ob das so sein soll, wegen Schalten und so.

Was wäre der richtige Schuh für mich? Muss er eng anliegen, oder darf er locker mit ein bisschen Spiel wie so Sneakers/normale Alltagsschuhe ein bisschen schluffig sein?

Würde mich SEHR über eine Antwort freuen.

...zur Frage

Wie viele Fahrstunden braucht man für die Katigorie A1

ich mache die katigorie A1 und ich weis nicht wie viele fahrstunden man braucht. könnten sie mir etwas sagen? und wenn es geht in der schweiz aber es ist nicht schlimm wenn es nicht von der schweiz ist.

Könnt ihr auch sagen wie viel ihr für die ganze prüfung bezahlt habt?? am besten für A1 könnt sagen ob A oder A1

danke im voraus

...zur Frage

Günstige Enduro für großen Typ?

Ich bin 1,96 groß und möchte mir demnächst ein Motorrad zulegen. Ich werde größtenteils in der Stadt unterwegs sein. Mir wurde eine Enduro/Reiseenduro ans Herz gelegt, aber ist das überhaupt das richtige in der Stadt? Womit komm ich flink um kurven und hab am meisten Spaß? Kann man für 1000€ was bekommen?

Danke ;)

...zur Frage

Sicherung für Licht und Blinker raus?

Hi Leute! Ich habe eine kurze Frage bezüglich einer Antwort, die ich hier bekommen habe: Wenn man die Sicherung für Licht und Blinker zieht (für einen Rennstreckentermin), läuft dann das Motorrad trotzdem normal weiter oder startet die Maschine dann nicht und hinterlässt etwas im Fehlerspeicher? Es geht um eine Kawa ER6N… Merci!

...zur Frage

Identifikation Helm

Kann mir jemand die genaue Bezeichnung meines Helmes laut diesen Fotos sagen?

Er ist 3 Jahre alt.

Aufgrund meiner Kopfform und Größe ist dies der einzige Helm in Standardgröße welcher mir passt, dazu kommt noch das ich Brillenträger bin und die Brille hier einwandfrei im Helm getragen werden kann (wegen den Bügel bei den Ohren).

Ich habe schon viele Helme probiert aber bis heute keinen anderen passenden gefunden.

Die Rechnung mit der Bezeichnung habe ich leider nicht mehr und in den einzigen Laden bei uns weit und breit komme ich selten hin. Ausserdem möchte ich mir den Helm diesmal bestellen, wegen der Kosten natürlich.


Danke im Voraus und Gruß vom Bodensee!

...zur Frage

Motorradreifen nach Werkstattaufenthalt undicht?

Hab ein kleines Problem mit meiner Yamaha YZF R125, die war wegen ausfallenden boardinstrumenten in der Werkstatt. Jetzt hab ich sie wieder bekommen und seit dem verliert sie in 3 Tagen locker 2 bar. War auch dort, am Reifen wurde nichts gefunden, jetzt haben die mir einen Schlauch rein gepackt und ich durfte 55€ zahlen. Ist das nicht eigentlich ein Garantiefall? Denn äußerlich waren keine Schäden am Reifen, also ich bin nirgends durch gefahren... Hab das Moped im August 2015 gekauft, also ist nicht sehr alt, und hab etwa 4000 km drauf.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?