Führerschein A1 sinnvoll?

4 Antworten

Macht schon Sinn, vor allem, wenn du generell gerne Motorrad fahren willst.

Wenn du nur ein Fortbewegungsmittel brauchst, dann nein, da du ja schon den Führerschein AM hast was um nur von A nach B zu kommen eigentlich ausreicht.

Wenn du allgemein Motorrad fahren willst, dann ja. Denn wenn du diesen Führerschein besitzt kannst du mit 18 deutlich günstiger eine art Fortbildung machen für den Führerschein A2 (48ps). Dann musst du nämlich nur noch ein paar Fahrstunden und eine Fahrprüfung machen, das wars. Kostet dann nur noch ein paar hundert Euro anstatt über 1000. zwei Jahre nach dem Erwerb des A2 Scheins kannst du das Gleiche nochmal für den Führerschein Klasse A (offen) machen.

Aber ich verstehe es so, als wenn du nur ein Transportmittel brauchst, also mach den Schein nicht und bleib bei einer 50er :D

Das kannst nur Du wissen.

Ist denn einer Deiner Begleiter immer verfügbar wenn Du fahren willst oder musst?

Servus

Nein der A1 macht keinen Sinn, Ausnahme, Du möchtest Motorrad fahren. Du aber möchtest Auto fahren.

Grüßle

Ich finde auch, dass das keinen Sinn macht.

Was möchtest Du wissen?