Freie Rennstrecken, was haltet ihr davon?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich finde es in gewisser Weise "spassig". Ich bemühe mich seit Jahren, u.a. über bestimmte Foren, den Weg weg von der Raserei auf der Landstraße, aufzuzeichnen. Es ist bezeichnet, das ich nicht viele Landstraßenracer auf die Rennstrecke bekommen. Es gibt da zwei Kategorien:

  • Selbstbewusst: Er ist eh der Schnellste! Diese Jungs kommen nicht über den Tag hinaus. Haben aber meist gute Ausreden... Fahrwerk, Bremse, schlechte Motorleistung.
  • Ergeizig. Wollen alles Wissen, alles Umbauen....

Und dann bekommen Sie meist einen Komplex, wenn die wirklich schnellen Jungs Ihren Helm abnehmen und graue Haare haben.

Die Touristenfahren in Hocjkenheim sind schon der Graus....

Aber, wer einmal (seriös) auf der Rennstrecke war, kommt davon nicht mehr los. Und in den meisten Fällen fährt er dann gar nicht mehr auf der Straße. Oder sehr defensive.

Sowas würde ich super finden!! In Deutschland gibt es sowieso viel zu wenig Rennstrecken!! Und auf der Straße macht es auch immer weniger Spaß!

Ich halte das auch für eine super Idee!!! Ich wurde vom Rennstreckenfieber derart gepackt, dass ich meine Straßenmaschine verkaufte und jetzt ausschließlich auf der Strecke fahre. Straßenstrullern macht mir überhaupt keinen Spass mehr und langweilt mich nur noch. Abgesehen davon ist es mir einfach zu gefährlich auf der Straße. Es gibt so viele Idioten, die wohl nichts anderes im Sinn haben als dich abzuschießen. Da kannst du so weitsichtig und vorsichtig fahren wie du willst...

Tunnelfahrten

Bei Tunnelfahrten fällt mir immer öfters auf,das man vor den Tunnel überholt wird und dann richtig zusammen gebremst wird.Zum Beispiel wenn die Geschwindigkeit auf 80 Km/h begrenzt ist wird man dann teilweise bis auf 60 Km/h im Tunnel runder gebremst. Ich weiß die Frage hat direkt nicht mit den Motorrad zu tun,aber ich findet etwas mit Verkehrssicherheit. Mir fällt das immer mehr in und um München auf, mit den abbremsen im Tunnel. Von München her kann ich es halt schreiben weil ich in der Woche 2-3 mal dienstlich unterwegs bin (Lkw),plus einige mal auch privat mit den Bike. Ist es Angst oder sind es Radarkontrollen oder sonst etwas.......... im Tunnel ? Warum ist das so und kennt Ihr auch solche Reaktionen ? VG Frank

...zur Frage

Hat sich bei euch schon einmal der Lenkungsdämpfer im Straßenverkehr spürbar bezahlt gemacht?

Hatte von euch schon jemand ein Erlebnis, bei dem dieser wirklich eingreifen musste? Und wie war es dazu gekommen?

...zur Frage

Eure Erfahrung - Motorräder werden oft übersehen

Hiho,

ich habe mir schon öfter die Frage gestellt, warum Motorradfahrer so oft übersehen werden, deshalb Frage ich euch. Welche Faktoren spielen eine Rolle, wenn ein Motorradfahrer übersehen wird? Welche Möglichkeiten gibt es, auf sich aufmerksam zu machen? Und zum Schluss... Wie oft werdet ihr übersehen und wie geht ihr damit um? Sind viele Fragen, hoffe ihr beantwortet mir diese trotzdem :)...

http://www.gaskrank.tv/tv/motorrad-fun/wie-geil-ist-das-denn-motorrad-9758.htm

Ganz liebe Grüße Selim

...zur Frage

Fahren mit Drossel & Straßenverkehrsamt

Guten Abend,

ich habe bereits im Vorfeld bei Google gesucht, leider nichts dazu gefunden.

Es geht um folgendes: Ich habe ein Motorrad (86 PS) von meinem Stiefvater zur Werkstatt bringen lassen, wo sie eine 34PS Drossel einbauen und direkt den TÜV machen / Gutachten (über den Einbau der Drossel) mitgeben.

So - Ich wollte morgen dann das Motorrad abholen und zum Straßenverkehrsamt fahren und die Papiere auf 34PS umschreiben lassen.

Die Frage ist: Theoretisch fahre ich laut den Papieren 86PS und ich bin noch in der Probezeit und darf maximal 34PS fahren. Theoretisch fahre ich also ohne Fahrerlaubnis / Führerschein (laut den Papieren, welche noch umgeschrieben werden müssen). Allerdings habe ich die Bescheinigung vom TÜV dabei, wo drin steht dass die Maschine auf 34PS gedrosselt wurde.

Darf ich also morgen schon fahren, oder muss ich das Motorrad bei der Werkstatt stehen lassen und erst zum Straßenverkehrsamt rennen und danach das Motorrad abholen ?

Vielen Dank im Voraus, Michael

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?