Fragen zum A1-Führerschein/Honda CBR JC-50

2 Antworten

1.) ja - nur mehr als 15PS sind nicht drin

2.) nein - du musst halt nur mit dem Mopped klar kommen. 164cm ist auch nicht soo klein

3.) Fahrlehrer fragen - kommt ja auch darauf an wie du dich anstellst...

Honda CBR JC-50: keine Ahnung - frag einen Händler ob du dich drauf setzen darfst... die sind da großzügig ;-) ... und wie gesagt: soo klein bist du ja nicht. Probier es aus

Auch Hai,

ich bin Bonny und hätte ein paar Antworten bzgl. des A1 Führerscheines, die eine Fahrschule zwar korrekt beantworten könnte, aber dazu sollte man diese anrufen und fragen. Was "anrufen" ist, erkläre ich hier nicht, verstehen sowieso nur noch die Älteren die noch mit jemandem sprechen können.

Zu 1) : im Prinzip ja, aber wer weiß wie die Gesetzeslage in einem Jahr ist. Als Beifahrer wird es aber sicherlich so bleiben.

Zu 2) : Es gibt Motorräder für "Kleinwüchsige Zwerge" und "Großfußbesitzer". Eine bestimmte "geistige Größe" ist aber Voraussetzung um ein Kraftfahrzeug zu führen. --- Führerscheine können einige Jahrzehnte dauern, wenn man die immer wieder neu anfängt. Im "Normalfall" hängt es vom Führerscheinanwärter ab was er für eine Auffassungsgabe hat. Da sind wir wieder bei der "geistigen Größe".

Ob Du auf einer Honda CBR JC-50 passt, kannst Du einfach feststellen: Stell Dich einfach mal darauf und mache ein Foto. Wir entscheiden dann, ob Du darauf passt.

Nun mal ehrlich: Warum fragst Du nicht in einer Fahrschule und setzt Dich einfach mal auf so einer Honda. ---- Da sind wir wieder bei der "geistigen Größe". --- Warte noch ein paar Jahre, bis die ausgewachsen ist. Bonny

verstehen sowieso nur noch die Älteren die noch mit jemandem sprechen können.

... und zu Wort kommen ;-)

3

Was möchtest Du wissen?