Frage zur Yamaha Yzf-r125/ Anfängertipps

3 Antworten

Hupps nicht eingeloggt...

Hallo Sbej97

Ob Motorradfahren schwer ist oder nicht, dass mußt Du schon für Dich selber rausfinden. Ist wie mit allem im Leben! Für den einen ist´s einfach und er kann es nach 5 min, der andere lernt es ein Leben lang nicht. Was die Körpergröße betrifft... Nun, ich bin 1.90 und fahre seit meinem 16. Geburtstag Motorrad und lebe immer noch.... ;-) Über die Steurn würde ich mir keine Sorgen machen, die dürften unter 10,00 Euro im Jahr liegen. Kannst Du aber im Internet nachrechnen lassen. Was Versicherung betrifft, so ist es in der Regel wesendlich billiger, wenn Du das Motorrad zuerst als 2. Fahrzeug auf dem Namen von z.B. deinem Vater anmeldest. Aber auch da gehst Du am besten mal zu deiner Versicherung und klärst das. Die Tarife sind da einfach zu unterschiedlich, als dass man da eine genaue Preisangabe machen könnte.

LG, Mosam

Ich sag zu dem Bike nur: Teuer, Teuer, Teuer, Wenig Leistung! Da pfeif ich auf die gute Optik. Hol ich mir lieber was anderes mit wumms.

Was möchtest Du wissen?