Frage zur Verkleidung der Aprilia rs 125

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Jetzt bin ich echt verunsichert, bisher dachte ich immer diese "Schaumstoffpolster" dienen dazu die Schwingungsübertragung auf die Verkleidung zu verhindern, quasi eine Lärmbrücke zwischen den Fahrzeugteilen und der "Aussenhaut" sowie als Schutz vor Spannungsrissen, manchmal sind diese Schaumstoffpolster sogar mit Alufolien vor der großen Hitzeabstrahlung des Motors geschützt.

Ob mit oder ohne Schutzpolster zersplittert eine Verkleidung nämlich sofort im Falle eines Sturzes, meiner Meinung nach könnte nur eine Panzerung wirklich Schutz bieten.

Wuroiz 21.01.2013, 21:11

Gut das kann auch eine Funktion sein, ich bilde mir ein das mal so gehört zu haben wie von mir oben genannt

0
deralte 21.01.2013, 22:21
@Wuroiz

Das wäre doch unlogisch. Wenn ein Schaumstoff im Falle eines Sturzes Energie absorbieren soll, müsste der Stoff außen an der Verkleidung sitzen.

1
Endurist 22.01.2013, 01:44

Liegst schon richtig Wolfi mit "Schwingungsübertragung auf die Verkleidung zu verhindern". Meine 89er Transalp hatte das nicht und bei der Verkleidung meiner 97er Transalp hattte Honda das schon in Serie ab Werk verbaut. Gruß T.J.

0

Bei mir in der 1400 GTR sind auch solche Teile verbaut. Die sollen bei der GTR die Wärme leiten b.z.w. die Wärme ableiten. Ohne der Ableitung der Wärme hätte ich bestimmt im Sommer Grillhaxen. Das diese Teile beim Sturz die Energie aufnehmen soll und die Verkleidung etwas da durch schützen soll kann ich mir nicht Vorstellen . Wenn ja dann wird es aber ungewollt sein. Die Wärme Ableitung ist der Hauptgrund, Du brauchst Dir doch nur mal anschauen wo sie hinkommen. Meist hinter die Luftauslass Schlitze oder nach unten. VG Frank

Ohne Verkleidung - (Aprilia, Verkleidung)

Im Falle eines Aufpralls absorbiert dieses Schaumstoffpolster einen gewissen Teil der Energie und sorgt dafür dass deine Verkleidung zwar Risse bekommt, aber nicht sofort in tausende Teile zerspringt

Fragenwagen 21.01.2013, 16:17

Ok ich hab mir nämlich ne neue Verkleidung gekauft aber da brauch ich mir dann nicht die Schaumstoffpolster extra kaufen oder?

0
Wuroiz 21.01.2013, 17:22
@Fragenwagen

Das glaube ich nicht. Die Verkleidung sollte an sich schon stabil genug gebaut sein, um einen Aufprall (bis zu einem gewissen Grad) zu widerstehen. Wenn du das genau wissen willst, solltest du jedoch noch einmal bei dem Händler nachfragen

0

Was möchtest Du wissen?