Frage zur Klasse A1 bis 125ccm

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Etienne20

Wie das bei euch in NRW Preislich ausschaut weiß ich nicht.Bei uns in Bayern sind allein bei den Fahrschulen große Preisunterschiede.Ich machte meinen A für ca.1000 Euro komplett diesen Sommer.Und natürlich kann man den A oder A1 zum PKW Führerschein machen.er darf aber bei der Theorieprüfung nur 6 Fehler haben.Dein Vater soll aber Preisvergleiche bei den Fahrschulen machen und sich überlegen ob er nicht gleich den A Schein macht.Preislich und Prüfungen (Theorie/Praxis) gibt es keinen Unterschied nur wenn er den A1 Schein macht darf er 2 Jahre lang nur gedrosslt fahren.

Gruß Stef

9

Sorry,ich verwechselte den A1 mit A beschränkt,den A beschränkt darf man nur gedrosselt fahren.Bei den A1 war in unsere Fahrschule die Theorie gleich mit A.

0
31

Wenn er den A1 macht,müsste er die 125er nur gedrosselt fahren,wenn er noch keine 18 Jahre alt ist......

0

Soll ich noch den A1 Führerschein machen?

Hallo,

ich bin 17 Jahre alt, werde im Februar 18 und besitze schon den Autoführerschein. Vor ein 3 Jahren wollte ich dann den A1 Führerschein machen habe es dann aber gelassen. Jetzt überlege ich ihn doch noch zu machen und habe daher einige Fragen.

Würdet ihr mir empfehlen lieber ein Auto zu kaufen oder eine 125er? Ich könnte halt, zwar unregelmäßig, mit dem Auto von meiner Mutter oder Vater fahren. Ich denke da primär an geringere Kosten? Oder liege ich da falsch, vor allem was Sprit betrifft?

Sollte ich noch im Winter anfangen?

Sind gebrauchte Maschinen gut? Oder eher so naja?

Wie lange dauert es ungefähr den Schein zu machen?

Ich würde halt gerne mobiler sein und in die Schule fahren können und auch mal in Freistunden nach Hause und halt auch mal zu Freunden oder so und nicht immer die Eltern fragen müssen.

Lg Freu mich auf Antworten

...zur Frage

Motorrad und Auto in der Ausbildung unterhalten?

Hey also bin ein riesen Motorradfan, doch benötige ein Auto um zu meiner Ausbildung zu gelangen. Mir stehen ca. 600 € im Monat zur Verfügung und das ich nicht alles für Auto und Motorrad ausgeben will sondern auch mal weggehen möchte versteht sich von selbst. Nun habe ich mir überlegt einfach eine Yamaha yzf r 125 zu kaufen und diese über mein Vater anzumelden, er hat seit 30 Jahren seine Motorradführerschein und ist in der SF- Klasse im niedrigsten Bereich. Wieviel würde die 125er im Jahr an Versicherung kosten wenn sie über meine Vater läuft. Und denkt ihr 600 € reichen monatlich aus um ein Auto und eine 125er zu unterhalten? Habe ab nächsten Monat einen peugeot 206 und zahle im Jahr ca. 800€ Versicherung und Steuern( läuft über meine Mutter, bin als Fahrer eingetragen)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?