Finde ihr eine Verbrauchsanzeige sinnvoll?

2 Antworten

Verbrauchsanzeige finde ich unnötig. Eine Tankanzeige (Füllstand) finde ich sinnvoller, auch wenn ich nun langsam gelernt habe müsste, dass ich mit einer Füllung nur 300 km weit komme, bevor die Notlampe angeht ;-)

Hi, Motorradfahren ist für mich Spaß und Leidenschaft. Da schaue ich nicht auf den Verbrauch, also ich bräuchte keine.

Gibt es variable Bremsleuchten?

Beim Auto gibt es sowas, und eigentlich finde ich es eine witzige Idee – Je nach Bremsdruck leuchtet das Bremslicht heller oder ein wenig dunkler. Gibt es sowas auch fürs Motorrad?

...zur Frage

nsr wirklich so ein spritfresser?

ich habe vor mir die honda nsr zu kaufen, da mir die yamaha yzf r125 zu teuer ist und mich die anderen räder nicht wirklich faszinieren. ich fang jetzt erst mit meinem a1 an und bin nach dem kauf des motorrads auch relativ pleite. daher ist es wichtig, dass das motorrad nicht allzuviel sprit frisst. ein kumpel hat was von wegen 10l gesagt. das kann ich mir aber beim besten willen nicht vorstellen. also erstmal was verbraucht sie im durchschnitt gedrosselt? (das wäre dann in meinem fall) und was ungedrosselt? würdet ihr mir sie generell empfehlen oder hat sie gravierende nachteile?

...zur Frage

Kawasaki ER6N mit Körpergröße von 184?

Hallo, ich war letzte Woche beim Kawa Händler und hab mal die ER6N 20 bis 30 Minuten probegefahren. Hat mir eigentlich sehr gut gefallen doch der Verkäufer meinte mit meiner Größe wäre es nicht 100% sinnvoll diese Maschine zu nehmen. Bin mir jetzt nicht sehr sicher ob ich die Kawasaki doch nehmen soll, da ich die Maschine einfach toll finde (Aussehen, techn. Daten) Soll ich doch das Motorrad nehmen? Oder ein anderes was eher zu mir passt? (Vorschlag?)

Zur meiner Person: 18 Jahre alt, 65 Kilo leicht, 184 groß, habe erst meinen Schein seit 3 Wochen, bis her keine richtigen Motorrad Erfahrungen, möchte mir ein Bike bis 3500€ kaufen.

Danke

...zur Frage

Suzuki - Marauder 800 bekommt scheinbar ohne den Choke keinen Sprit !?

Meine Suzuki Marauder 800 bekommt scheinbar ohne den Choke nicht genügend Sprit !? Die Maschine hat fast ein Jahr gestanden mit vollem Tank. Ich wollte Sie jetzt aus ihrem Tiefschlaf befreien und hatte leider keinen großen Erfolg damit. Angesprungen ist sie ja, nur ohne Choke geht sie ebend beim Gas wegnehmen auch gleich wieder aus. Ich bin leider nur "Fahrer" und kein Schrauber :-/ ... muß ich jetzt den teuren Gang in die Werkstatt wagen, oder kann mir irgend ein talentierter Bikerkollege einen wertvollen Tipp geben, was ich da selber machen kann.

...zur Frage

Kawasaki ZX-6R (2007<) vs. Honda CBR 600RR vs. Honda CBR 500R

Hallo leute, ich bins wieder...

Bin grad noch dabei meinen Führerschein (A2) zu machen, läuft gut soweit...

von der ER-6F hab ich inzwischen wieder Abstand genommen, gefällt mir nicht so arg wie die 3 im titel genannten...

Was meint Ihr denn dazu?

lieber ne stärkere Maschine auf 48PS drosseln (ZX6R/CBR600RR) oder lieber die CBR 500R nehmen, auf die Gefahr hin, dass mir die PS in ein paar Jahren nicht mehr reichen...

Gibts da z.B. besondere Unterschiede bei dem Ansprechverhalten in dem unteren Drehzahlbereich? Die CBR 500 R hat ja z.B. auch eine Verbrauchsanzeige, bin das von meinem Auto gewöhnt, ist das empfehlenswert beim Motorrad?

Die CBR600RR und die ZX6R würde ich (wegen dem Preis) eher gebraucht suchen, die CBR 500R gibts gebraucht nicht so viel günstiger, da denke ich könnte ich auch zum Händler gehen... mit 10% Fahranfänger-rabatt und so...

...zur Frage

Chopperumbau hinten (evtl. Entfernung der Sissybar)

Hallo, immer, wenn ich den Rahmen des Softchoppers Honda Shadow VT 500 C (US-Version), Baujahr '85 vor mir sehe, finde ich das Design vom hinteren Kotflügel formschön, auch wenn er bloss aus Kunststoff ist. Mich stört dagegen, dass die Sissybar diesen Blick eher verschleiert als verschönert. Finde ich nicht so besonders gut, irgendwie stört mich die Sissybar seit dem Kauf der Maschine vor 17 Jahren. Klar, die "Bar" gibt auch Halt, sie ganz zu entfernen ist wahrscheinlich etwas "ungesund", weil die Stabilität verloren geht. Man könnte ja einen Teil abflexen, sodass die Druckguss-Brücke (zugleich auch Halter für Koffer und Helm in der Verlängerung nach vorn beim Sozia) erhalten bleibt, was meint ihr dazu? Natürlich müsste ich dann auch den Mopedsattel und die Halterungen des Lederpolsters beim Kofferträger sinnvoll verändern. Wie sieht der Tüv sowas, darf ich das typische Aussehen der Maschine ändern und nehmen die das ab? Es grüsst dich oder euch Jayjay

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?