Festsitzende Kerze

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Versuchs mal bei richtig warmen Motor, die Kerze rauszudrehen. Und nicht vergessen: Flossen nicht verbrennen (Handschuhe tragen) und die Kerze erst bei kalten Motor wieder reindrehen.

Merci für den Tip. Werde ich morgen wenn ich nach Hause komme gleich versuchen und dann wieder berichten.

0
@suzuki125

Ist draussen. Es "knarzte" immer noch ein wenig, jedoch ging sie tatsächlich raus. Und die Finger habe ich auch gleich verbrannt. ;)

Danke für eure Antworten! Grüsse Alex

0
@suzuki125

Hmmm..... Lecker Fleisch. Oh mist - das ist meine Hand :D Was meinst du warum ich "Handschuhe tragen" dabei geschrieben habe? Freut mich daß es funktioniert hat.

0

Mit einem verwinkelten Kerzenschlüssel (und auch bei denen mit Kardan oder Knebel) musst Du SEHR darauf achten, das Du ihn nicht verkanntest!!! Überträgst Du die Drehbewegung nicht gerade, kann es einem wie eine festsitzende Kerze vorkommen - bis hin zum Abbrechen des Isolators.

Welche Variorollen hat mein roller ?

Servus ihr lieben,

ich fahre ein Piaggio Zip Fr SSL 50.. Bj. 1995.. ich mag meine Variorollen ein bisschen leichter machen für ein besseren durchzug.. und bevor ich alles ausbaue um zu schauen was da für eine größe rein passt frage ich euch mal. Vllt weisst ja jemand welche reinpassen und wie chwer die org. gewichte sind ? .. und wenn ich die gewichte ausgetauscht habe, ca 2g leichter.. was verändert sich an der endgeschwindigkeit ? ( fährt in mom 55 kmH ) Danke schon mal !

...zur Frage

Honda springt nach einiger Standzeit schlecht an. Was tun?

Die Honda CB 450 S meiner Schwester springt nach einiger Zeit in der Garage schlecht an. Batterie und Kerzen sind neu, trotzdem orgelt man ewig. Ist da was kaputt?

...zur Frage

Woran merke ich das die Zündkerze fällig ist?

Ich trau mir zwar nicht viel zu, aber schon die Zündkerze beim Roller (Piaggio Liberta 50ccm) zu wechseln. Aber woran merke ich, daß sie verbraucht ist und eine neue her muss? Roller springt im Moment noch richtig gut an. Auch beim Fahren merke ich keine Unregelmäßigkeiten. Aber irgendwann muss die doch hin sein. Laut meinen Rechnungen wurde die Kerze in 2007 das letzte Mal getauscht. Gruß Liborio.

...zur Frage

Windschild Roller

Hallo! Habe bei meinen YAMAHA Roller Mayesty 400 im Helmbereich unartige Wind-und Pfeifgeräusche.Das Windschild wird zu nieder sein. Darf man das Windschild mit dem gleichen Werkstoff der Org.Scheibe erhöhen? Wer kennt sich mit kennt sich mit dem GIVI Schild 445 DT und AF445 aus? mfg

...zur Frage

Baumarktroller will nicht mehr

Hallo, ich habe von meinem Sohn einen Baumarktroller in der Garage stehen (Verkaufsbezeichnung Capriolo, Baugleich mit den REX-Fahrzeugen 4-takter), ca. 3 Jahre alt, aber nur ca. 1 Jahr gelaufen. Der Roller hatte von Anfang an nicht die beste Verarbeitung, was uns natürlich schon vor dem Kauf klar war, aber hier war wirklich nur der Preis entscheidend. Leider wurden auch die Inspektionen nicht eingehalten, und weil "das Ding" so völlig uncool war (er lief maximal 43 km/h), war leider auch nix mit Pflege und Wartung. Als erstes verabschiedete sich der Schalter, welcher den Motor bei ausgeklapptem Seitenständer unterbricht. Er war tatsächlich nur mit einem Schweißpunkt angeheftet. Die Kabel wurden zusammengesteckt und er lief wieder. Weil für meinen Sohn wohl wirklich alles cooler war als dieser Roller, blieb er also in einer Ecke der Garage stehen, bis ich die Idee hatte ihn zu verkaufen, bzw. ihn in der Stadt selbst zu fahren. Alle Versuche das Fahrzeug zum Laufen zu bringen, schlugen fehl. Neue Batterie, neue Kerze... nichts. Wieder einige Monate später, habe ich ihn in eine Roller-Werkstatt gebracht, mit der Bitte ihn zum Laufen zu bringen. Den mitleidigen Blick beim Abholen und den guten Rat: "naja, fahren sie ihn halt, solange er's noch macht" konnte ich ja noch runterschlucken, die 165,-€ Rechnung auch. Zuhause ausprobiert, funktionierte der E-Starter nicht mehr, aber nach zwei-dreimaligem Ankicken lief der Motor. Probefahrt gemacht und alles ok. Ich wollte noch ein Nummernschild und zwei neue Spiegel besorgen und die Plastikverkleidung, die etwas gelitten hat, wieder zusammenbraten und nun nach ca. 3 Wochen springt der Motor wieder nicht an. der E-Starter funktioniert auch nach dem laden der Batterie nicht. Per Kickstarter tut sich auch nichts und mit Hilfe eines Starthilfekabels ebenfalls nicht, wobei der Motor aber dreht. Nach Einsatz von Startpilot, verbrennt dieser, also der Motor läuft kurz, geht aber gleich wieder aus. Der Vergaser soll gereinigt worden sein und der Luftfilter ebenfalls, bzw. ein Vorsatz o.Ä. erneuert. Da ich das Fahrzeug weder verkaufen, noch verschenken, oder selbst fahren kann wenn es nicht läuft, wäre ich für jeden Tip (außer "schmeiß doch das Ding auf den Müll und kauf Dir was anständiges", hab' ich einfach schon zu oft gehört) sehr dankbar.

...zur Frage

Unfall - und was jetzt?

Hatte heute morgen einen kleinen Unfall mit meinem 50er Roller. Bin nach der Nachtschicht von einem Auto auf die linke Spur gedrängt, auf ein parkendes Auto (Gegenseite) geschleudert worden und dann einige Meter auf dem Asphalt weitergerutscht. Der Unfallverursacher hat mich gleich ins KH gefahren (ich Trottel war so daneben, daß ich nicht dran dachte, sofort die Polizei zu holen). Personalien aufgenommen, ab ins KH, verarzten, röntgen, Termin für Kernspin machen lassen und wieder heim; dann zur Polzei, den Unfall aufnehmen lassen. Diagnose: Prellung rechte Schulter, Prellung rechter Innenknöchel, Distorsion rechtes Knie, Schürf- u. Schnittwunden. Die Ärzte haben mich zur Kernspin eingeladen, weil evtl. mehr bei mir kaputt sein kann. Hab den Grünen den Unfallhergang geschildert, aber als ich als "Beschuldigter" benannt wurde(?), hab ich jede weitere Angaben verweigert, den Strafantrag unter Vorbehalt gegen den Verursacher gestellt und bin heim. Roller ist wahrscheinlich kaputt; hab ihn an dem Parkplatz an der Straße stehen lassen und seit dem nicht mehr gesehen. Was soll ich jetzt weiter machen? Soll ich mir einen Anwalt nehmen? Welche Versicherungen muß ich informieren? Wo kann ich evtl. entstehende Ansprüche geltend machen? Wer bezahlt den ganzen Scheiß? Wär nett, wenn Ihr mir helfen könntet :-/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?