Federn und Zurrbänder?

1 Antwort

Da brauchts Du Dir absolut keine Sorgen machen. Überleg doch mal, die Federn der Bikes werden, wenn auch extrem, vorgespannt festgezurrt. Was bedeutet dass bitte für ein Gabel/Federbeinleben? NIX, wenn der lächerliche Zeitraum des Transports die Federn zum Erlahmen bringen würde, wie lange halten die dann wohl im harten Alltag....? Vergiss solche Sorgen. Also....viel Spaß in Portugal wünscht euch der Wolpertinger.

Vorderradgabel?

Hallo, Ich habe eine Yamaha V-Max WE2 Baujahr 95. Bei der Gabel, die luftunterstützt ist, wird nach Herstellerangabe mit 0,5 bar gefahren. Ca. alle 2 Jahre wird die Gabel undicht. Jetzt möchte ich in die Gabel progressive Federn einbauen. Kann man diese Federn ohne Luftunterstützung fahren? Hat jemand schon Erfahrungen mit diesen Federn gemacht? Von welchem Hersteller sollte man welche kaufen? Über eine Antwort würde ich mich freuen.

...zur Frage

Maximal Gewicht für Trike

Hallo kleine frage am Rande ich habe ein paar Kilos mehr auf dem Rippen und bin nun am überlegen mir ein trike zu besorgen

gibt es aber da ein maximal Gewicht was ich wiegen darf bzw wie sieht es da mit denn federn aus danke schon mal voraus an alle

Gruß Obelix

...zur Frage

Gabel härter abstimmen. Welche Möglichkeiten gibt es?

Kann man eine Motorradgabel die nicht einstellbar ist härter abstimmen ohne gleich neue Federn zu kaufen?

...zur Frage

Schadet es einem Notebook es im Magnet-Tankrucksack zu transportieren?

Gerade in Bezug auf die Magnete und die Vibrationen (Festplatte).

...zur Frage

Motorradtransport mit Anhänger

Halli Hallo, ich habe mich entschieden, eine KLX 250 von 2010 mit ~3500km zu kaufen. Leider steht das Fahrzeug über 200km von mir entfernt. Am liebsten würde ich es mit Hänger abholen, da ich den kleinen Motor nicht auf der Autobahn quälen möchte. Der Hänger würde mich 20€ am Tag kosten hat ein zulässiges Gesamtgewicht von 750 kg und eine Nutzlast von 600 kg. Wenn ich das also richtig verstehe, wiegt der Hänger an die 150kg. Ich habe allerdings nur den "normalen" Führerschein der Klasse B. Das Zugfahrzeug sollte eine C-Klasse sein mit einem Gewicht von 1610kg. Darf ich den Hänger mit dem beladenen Motorrad (140kg) fahren, oder nicht? Des weiteren würde ich gerne wissen, wie ich die KLX richtig auf dem Hänger befestige und ob es bei der KLX250 von 2010 überhaupt möglich ist, den Lenker per Lenkersperre zu stabilisieren. Was ist beim Beladen, und bei der Fahrt, zu beachten? Ein Großzeil der Strecke ist sowieso Autobahn! Ich hoffe ihr könnt mir helfen, das habt ihr bisher auch immer ;-)

Gruß, tomasson05

...zur Frage

Neu gekauftes Motorrad transportieren?

Servus Community, Ich habe mir nun seit ein paar Tagen Motorräder angeschaut und möchte nun endlich zum Händler/Verkäufer um es zu kaufen. Meine einzige Frage ist, wie ich das Motorrad wieder nach Hause fahren soll? Da meine Eltern es dulden aber nicht unterstützen, dass ich Motorrad fahren will fällt die Option mit einem Transporter weg. Soll ich dem Verkäufer dann das Geld zahlen aber dann nur die Papiere nehmen und dann zu Versicherung, Zulassungstelle, Schildermacher gehen und dann erst wieder zum Verkäufer um dann schließlich mit dem Motorrad fahren zu dürfen? Oder darf ich auch mit dem Kennzeichen des Verkäufers fahren? Freue mich über jede Antwort.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?