Fahrt ihr mit steigendem Alter in ruhiger`?

5 Antworten

„Ruhiger“ ist kaum zu beantworten. Heute fahre ich mindestens genau so schnell, wenn nicht sogar noch schneller in der Stadt herum als früher. Aber anders. Ich habe gelernt meine Stärken und Schwächen einzuschätzen. Heute rechne ich auch mit den Fehlern der Anderen. Früher bin ich ohne zu denken drauf los gerast und hatte immer verdammt viel Glück. Heute bringe ich mich und andere (wenige Ausnahmen) nicht absichtlich in Gefahr. Ich habe es gelernt, mich zu beherrschen. Bei denen, die mit mir fahren, muss ich mich nicht beweisen, die können alle selber sehr gut fahren. Und den Mädels imponieren? Die Zeit ist vorbei. Ich habe einfach nur Freude daran, wenn ich meine „Beschleunigungsmacke“ ausspinne. Autobahnfahrten mit hoher Geschwindigkeit reizt mich nicht mehr (einige mögen 300km/h, --- ich 3G). Gruß Bonny

Dem ist nichts hinzuzufügen.

0

Nicht wirklich. Bis 25 war ich ein böser Heitzer und habe die Rennstrecke auf die Straße verlegt. Danach habe ich die Risiken reduziert. Bis heute hat sich dann nichts mehr geändert.

In der Stadt und bei viel Verkehr auf jeden Fall. Der Verkehr ist auch einfach immer dichter geworden seit den 70gern...

Welcher Offroader für Anfänger und meinen Verwendungszweck?

Hallo Zusammen Momentan fahre ich eine MT07 mit 35kw und möchte mit dem Offroaden anfangen und ich weiss es ist immer das gleiche aber was würdet mir am ehesten empfehlen? Zur Auswahl stehen: KTM Freeride 250r / 300 KTM EXC 250 KTM EXC-F 250/350 oder hald die Husqvarna/Husaberg Varianten aber das ist ja das gleiche soweit ich das verstanden habe da es zu KTM gehört.

Ich würde gerne ab und zu auf eine kleine Crossstrecke ca 20min fahrt und evtl mal in den Wald falls es eine Möglichkeit gibt. Evtl. mal eine grössere Anfahrt auf eine andere Strecke etc. Außerdem möchte ich auch ein wenig Sachen ausprobieren wie 12 o clock wheelies und wheelie circles etc also einfach Fahrzeugbeherrschung.

Da ich noch nicht allzu viele Schrauber Erfahrungen habe, jedoch vieles selber machen möchte tendiere ich eher zu 2takt und da zur freeride da sie leichter ist und eher ein trial motor hat. Was meint ihr dazu?

Vielen Dank im voraus und entschuldigt die Rechtschreibfehler

...zur Frage

Ab welcher Temperatur ist es euch einfach zu kalt zum Motorrad fahren? Oder fahrt Ihr immer..?

...zur Frage

Leder- oder Textilhose?

Da meine letzte Hose sich ins Himmelreich verabschiedet hat, steht nun eine Neuanschaffung an. Ich konnte mich noch nicht entscheiden ob Leder oder Textil. Schreibt mir doch bitte einfach eure Meinung/Erfahrung über diese Thema. Vielleicht helfen mir diese. Vielen Dank schon mal und eine gute und sonnige Fahrt.

...zur Frage

Was macht ihr im Winter anstatt Motorrad zu fahren? Habt ihr ein "Ersatzhobby"?

oder fahrt ihr auch im winter oder wartet einfach bis es wieder wärmer wird?

...zur Frage

Zu alt zum Motorradfahren? Oder wird man im Alter immer besser?

Objektiv lässt die allgemeine Leistungsfähigkeit ab, je älter man wird. Mir kommt es so vor, als würde ich immer besser fahren, je älter ich werde. Zumindest mit mehr Übersicht und Erfahrung. Mache ich mir da etwas vor? Merken die alten Säcke von euch, dass sie manchmal schlecht reagiert haben und Fehler machen?

...zur Frage

Mit einer Supermoto sportlich fahren (autobahn, etc.)?

Ich wollte da mal fragen, da ich mir evtl. eine Supermoto kaufen wollte, auch genau so sportlich fahren kann, wie mit einer Supersportler. Ich meine auch auf der Autobahn wo hauptsächlich gerade straßen sind und keine Kurven. Ich finde Supermotos nämlich ziemlich geil.

Und was für ein Helm sollte man auf ner Supermoto tragen, wenn man so 150+ fährt? Geht da noch ein Motocross Helm oder sollte man sich lieber einen Intergral Helm kaufen?

Danke für eure Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?