Fahrt Ihr gerne in regenreiche Gebiete?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Absichtlich? Nein, aber Nebensaison immer.

Zum Nordkapp bin ich mitte Mai, das Wetter war herrlich nur kurze Regen/Hagelschauer, fast 14Tage nur Sonne (Und das in Norwegen wo es angeblich immer regnet). Gut auf den Hochebenen waren es -5 bis 6°, dafür im Tal 19°.

Das Wetter ist relativ egal, wichtig sind gute Klamotten die warm und trocken halten.Und ne Griffheizung ;).

Tal - (Regen, Regenkombi, sonne) Hochebene - (Regen, Regenkombi, sonne)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Marshal 27.09.2017, 10:39

Achja, fast vergessen: Ich hatte Motorrad/Sport  Kompressionsstrümpfe mit/an. So warme Füsse hatte ich in 20 Jahren Motorradfahren nicht.^^

Kalte Füsse, können jede Tour vermiesen.

2
geoka 27.09.2017, 10:56

Reizvolle Gegend :-)

1
Marshal 27.09.2017, 16:22
@geoka

Jup, ist wie in den Alpen. Nur mit weniger Verkehr, teurer und anderern Naturbestand.

Aber das wirklich geile ist das Du überall anhalten und Fotos/Pause machen kannst, ohne das sofort jemand hupt.

Gut an die max. 80KmH muss man sich gewöhnen (Strafen sind deutlich höher als in DE!). Aber sobald du 20KM von den grossen Orten (Oslo,Bergen,Trondheim...) wech bist willst du garnicht schneller fahren, sondern geniest die Natur.

1
19ht47 27.09.2017, 20:42
@Marshal

nix für mich. Bin NUR Schönwetterfahrer.

0

Nur Sado-Masochisten fahren mit Absicht in regenreiche Gegenden. Ich bin wie eine Katze und hasse nasse Pfoten. Wenn ich ständig dick eingepackt herumschleichen muss, weil die Reifen rutschen und mir das 'Wasser in den Hals rinnt und ich das Helmvisier trocken reiben muss, dann verfluche ich mich und meine perverse Neigung zu diesem "Sport".

Ich musste 4 Jahre lang bei jedem Wetter mit dem Motorrad zur Arbeit fahren - das reicht mir bis ans Lebensende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war in den letzten etlichen Jahren mehrmals in Schottland, England und Wales, sowie in Irland. 

Meist im späteren Frühjahr oder Sommer, aber auch 2 oder 3 mal im Herbst. 

Schlechtes Wetter habe ich selten erlebt, max einige Stunden Regen. Was aber bei geeigneter Bekleidung kein Problem ist.

Ich habe sogar im späten Frühjahr Schneetreiben erlebt, am "Devils Elbow".... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier mal 2 Bilder von meiner Tour mit der Dose.

Das erste war eine reguläre Nebenstraße im Lake District, England. Auf der Beifahrerseite staute sich der Fluss fast bis zur Luftansaugung im Seitenkotflügel hoch, dürften also rund 80cm gewesen sein und für Motorradfahrer kaum zu bewältigen, allein schon wegen der Strömung.

Das andere der schottische Applecross Pass. Stürmisch und kalt. Und trotzdem genug Verrückte, die bei dem Wetter sogar mit dem Fahrrad dort hochfahren.

Lake District - (Regen, Regenkombi, sonne) Schön aber nass, kalt und windig - (Regen, Regenkombi, sonne)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Servus

Mit gutem Regenschutz ist das kein Thema. Sicher, bei gutem Wetter fährt es sich besser, allein die Sicht, aber wenn es, warum auch immer, der Herbst sein muss, dann kann man das tun.

In meiner Sturm- und Drangzeit habe ich auch mal eine Jahresendtour gemacht. Die führte mich in den Bayrischen Wald, mit richtig viel Schnee. Heute bevorzuge ich eher den warmen Ofen

Grüßle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muss zugeben, diese Herbstlandschaften mit viel Wald und Bergen ziehen mich mehr an als dass ich mich da in Mallorca oder sonstwo braten lasse (die Hölle heisst Ballermann 6) . Und ja, da wird man halt auch mal nass, aber ich fahre mich dann wieder trocken wenn's aufhört  und gut ist's. Wenn es gerade anfängt zu regnen fange ich natürlich  keine Tour an, aber wenn's mich unterwegs erwischt... siehe oben.  

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
geoka 27.09.2017, 10:48

Wenn es mal regnet, ist es ja auch ok. Meinte eher diese tollen Tage wo es die ganze Zeit Hund und Katzen regnet. Da hätte ich selbst mit guter und warmer Kleidung keinen rechten Spaß dran.

1
fritzdacat 27.09.2017, 10:52
@geoka

Ja nö, dem würde ich mich auch nicht aussetzen :)

2
19ht47 27.09.2017, 20:40
@fritzdacat

wenn unterwegs z. B. ein Gewitter kommt, kannst ja das arme Moped nicht alleine lassen (lach).

0

Was möchtest Du wissen?