Fahrstunden Frust A1

2 Antworten

Das ist ganz normal, das kommt dann ganz normal mit der Routine. Die Sache mit dem Runterschalten hatte ich anfangs auch. Versuche einfach alles ruhig und ohne Hektik zu machen. Am wichtigsten: Augen auf und keine Panik. Du hast genug Zeit alle Schritte in Ruhe auszuführen, die Routine dass die Abläufe ins Unterbewusstsein gehen kommt später noch zur Genüge :)

wieso sind 5 Fahrstunden viel ???? oder sind es 5 Doppelstunden ?? da wèrden wohl noch einige mehr auf dich zukommen...... nach 5 Stunden bist du auf dem Bike immer noch totaler Anfänger.

Am Führerschein 3 monate vor dem 16 Lebensjahr?

Hallo,

ich habe eine kleine halb Schwester und die würde gerne den Am Führerschein (wir leben in Berlin, falls das wichtig ist) in den Ferien Anfangen. Darf man sie auch 3 monate bervor sie 16 ist anmelden (sie würde ja nur die Stunden nehmen und wenn sie es schafft 1 Prüfung, fahren würde sie noch nicht) ?

LG

...zur Frage

Wann in welchen Gang schalten?

Hallo, ich mache momentan meinen A1 Führerschein und wollte mal fragen, wann man in welchen Gang schalten muss.

Ich verstehe das noch nicht so ganz 😅

vielleicht noch als kurze Info: Ich fahre in der Fahrschule eine Ktm duke 125 , wenn ich meinen Führerschein fertig mache fahre ich eine Honda Varadero 125

Würde mich über hilfreiche antworten freuen :)

...zur Frage

Habt ihr auch immer Probleme beim Luft prüfen an der Tankstelle?

ich bekomme das teil nie richtig auf meine ventile, die speichen der felge sind immer im weg! was kann man da machen?

...zur Frage

A1 - Probleme mit der Kupplung

Ich mache gerade meinen A1, sprich 125er. Bis jetzt hatte ich drei Fahrstunden. Zwei davon im Strassenverkehr. Generell klappt es mit dem Anfahren schon. Hab sie bis jetzt pro Fahrt so 5-6 mal abgewürgt. Mein Fahrlehrer meinte auch, das wäre normal. Doch irgendwie hab ich immer ein Problem mit dem Anfahren.

Meistens gebe ich etwas Gas und lass dann die Kupplung kommen. Nur oftmals "stottert" sie. Also sie ist dann kurz vorm Ausgehen, ich geb ein wenig mehr Gas und dann geht´s eigentlich. Ich muss doch das Gas halten und dann die Kupplung kommen lassen, oder? Was kann ich denn da tun?

...zur Frage

Zu klein um Motorrad zu fahren?

Hallo. Ich (16 Jahre) bin interessiert mir den A1 Schein zu machen. Jedoch bin ich mit meinen 1.65cm ziemlich klein und bin unsicher ob ich überhaupt z.B eine Ktm Duke 125 fahren kann.War auch schon beim Yamaha händler und kam bei der Mt 125 nur mit den Fußspitzen auf den Boden. Bei der Ktm duke 125 hingegen kam ich mit den Fussballen vielleicht sogar ein bisschen mehr zu Boden. In der fahrschule haben sie eine ktm Duke 125. Wollte jetzt fragen ob es geht, Wenn man nur mit den Ballen zu Boden kommt, den A1 zu machen. Könnte wenn dann nur in dieser Fahrschule den Schein machen. Zudem kam mir die Maschine ziemlich schwer vor und bin jetzt nicht sicher ob ich die halten kann ohne umzukippen nachher in den Fahrstunden.

...zur Frage

Hyosung GT 125 Naked Erfahrungen Bzw. andere Anfängermotorräder A1?

Hallo Ihr Lieben :)

Ich bin jetzt so ziemlich am Ende meiner A1 Ausbildung und bin auf der Suche nach einem passenden Motorrad. Im Moment tendiere ich sehr zur Hyosung GT 125 Naked, die jedoch mit Ihren 167 KG ziemlich schwer für mich ist:/ Trotzdem würde ich gerne Eure Erfahrungen mit dieser Maschine wissen wollen bzw. andere Vorschläge für Anfänger wie mich. Auf die 15PS will ich jedoch nicht unbedingt verzichten :o :)

Danke schonmal im Vorraus ♥

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?