Fahren ohne Fahrerlaubnis obwohl man Führerschein hat???

2 Antworten

Fahren ohne Führerschein, und Fahren ohne Versicherung. Kostet ihn je nachdem wie reumütig er sich zeigt. Kann aber den Verlust der Fahrerlaubnis nach sich ziehen. Geldstrafe, Aufbauseminar und Verlängerung der Probezeit um 2 Jahre sowieso! Und beim nächsten Mal kann er sich für Jahre vom Führerschein verabschieden.

also was fürn lappen habt ihr???

ich blicke da echt nicht durch..... A1 = nicht mehr als 125ccm und 15ps bis 18 nur 80km/h

A = 2jahre auf 34ps solange ihr noch keine 25 wart als ihr den lappen gemacht habt die ccm zahl und geschwindigkeit ist egal...

aber fakt ist er hatte nicht den richtigen führerschein für sein mopped also wirds teuer

wenn er noch in der probezeit ist wird die verlängert und er muss zur nachschulung

außerdem gehe ich von nem fahrverbot aus

das mit dem motorradkauf tut auch nix zur sache solange du über 18 bist kannste dir jedes mopped kaufen was du dir leisten kannst und du kannst es auch anmelden nur bei der probefahrt sollte der verkäufer sich im eigenen interesse quer stellen

aufjedemfall wünsche ich dir viel spaß bei deinen touren die du in nächster zeit wohl alleine fahren musst:P:P

mfg

Was möchtest Du wissen?