Fahren die Moto Gp Piloten eigentlich käufliche Helmmodelle?

1 Antwort

Es ist im Grunde umgekehrt. Auf dem Level des MotoGP ist der HElm eine Einnahmequelle. Der Fahrer lässt sich das Tragen eines HElmes bezahlen. Er bekommt in der Regel für die Saison 4 Helme, die für ihn individuell gebaut wurden. Die Helmhersteller übernehmen auch den Service vor Ort vom Putzen, Visierwechslen Trocknen usw. Wir ein Helm beschädigt, gibt's einen neuen. Damit das Marketinginstrument auch funktioniert, gibt es passend zu den Helmen der Profis die Serienableger und die Replikas. Wir befinden uns an der untersten Stufe und bekommen hin und wieder eine Helm kostenlos. Dieser ist dann jedoch ein absolut normales Ladenexemplar, die aber 100% funktionieren. Da gibt's nichts zu meckern.

TEam62: Onno Bitter mit Xlite-Helm - (Helm, Moto GP)

Hat schon jemand die Rennbahn für Motorräder von Polo getestet, macht das Ding Bock?

Hat schon jemand sein Weihnachtsgeschenk geöffnet und hiermit http://www.polo-motorrad.de/de/moto-gp-motorrad-rennbahn-1-43-47139.html gespielt? Wie ist die Bedienung und der Spaß, ist das ein nettes Geschenk?

...zur Frage

Moto Morini - wie zuverlässig sind diese Motorräder?

Ich überlege im Frühjahr eine Moto Morini Granpasso Probe zu fahren und evenutell zu kaufen. Allerdings höre ich immer nur dass die Verarbeitung und auch der Service sehr schlecht sei. WEr fährt eine Morini und kann mir dazu etwas sagen.

...zur Frage

Kann man Helme bei Louis, Polo etc. eigentlich Probe fahren?

...zur Frage

Für welches Gelände ist denn eine Super-Moto bestimmt?

Bin beim Super-Moto etwas verwirrt. Sieht aus wie eine Voll-Enduro für Gelände hat jedoch Straßenreifen. Wozu braucht man auf der Straße so eine Federung? Oder ist das nur wegen der Optik, um Endurofreunde die nur auf der Straße fahren zu begeistern?

...zur Frage

Muss ein Helm eigentlich eine EC Norm besitzen?

Oder darf man auch ohne auf der Straße legal fahren?

...zur Frage

Husqvarna TE 610 Super-Moto

Hallo Leute Meine Frage wäre....naja ich will mir ne Super Moto holen ich weiß halt nich ob es eine Husky wird...ich hätte eine gefunden nur weiß ich nich ob diese alltagstauglich ist?ich will damit auch zur arbeit fahren(30km)es ist eine Husky TE610 Bj.1997 mit 13.000 km auf der uhr.wäre gut wenn ihr mir helfen könntet. Gruß Patrick

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?