Fährt jemand schon mit dem Hans Neck Brace System von BMW oder KTM?

1 Antwort

hallo

habe mir vor kurzen ein KTM Neck Brace zugelegt...

Ist ganz toll stört kein bisschen und man spürt in kaum beim fahren...

kann in nur weiter empfehlen...

mfg Alex

Welches Neck-Brace-System ist besser ?

Hallo ! Ich kenne eigentlich nur 2 Neck-Brace-Systeme, und zwar von KTM und BMW. Ich finde es mehr als komisch, dass sich die großen Protektorenausstatter scheinbar für das Thema nicht interessieren, oder sehe ich das falsch ? Habe zumindest nur die 2 Möglichkeiten auf meiner Einkaufs-suchtour gefunden. Kann mir jemand sagen, ob es Tests bezüglich dieser Systeme gibt ? Wenn ja : Welches ist besser, KTM oder BMW ? Die Preise sind zwar deftig, aber ich glaube, es ist eine gute Innovation ..

...zur Frage

Hat jemand Erfahrungen mit dem "Anti Dive" System gemacht ?

Hallo Leute, nächstes Jahr bekomme ich eine 83er Honda CBX 650e. In dieser ist das "Anti Dive" verbaut. Es gibt sehr viele negative Meinungen darüber. Einige empfehlen, es stillzulegen. Ist das wirklich so schlecht ? Wer hat es schon mal gefahren ? Danke für eure Tipps.

Gruß Floyd

...zur Frage

Welche ist die beste Rennstrecke in Deutschland für einen Hobbyfahrer?

Ich möchte auch mein Motorrad mal auf einer echten Rennstrecke bewegen.. Nun frage ich mich welche dafür am besten geeignet ist und auf welchen dies überhaupt möglich ist? Kann mir da jemand der sich mit soetwas schon häufiger beschäftigt hat einen tipp geben?

...zur Frage

Musikhören beim Motorradfahren?

Hi, Ich bin auf der Suche nach einem Audiosystem für meinen Motorradhelm, stelle dabei aber viele Ansprüche und hab bis jetzt noch nix gefunden was mir gefällt.

Einerseits sollte es besser nicht Bluetooth sein, sondern eine Kabelverbindung, wegen der besseren Audioqualität. Außerdem wird es in meinem Helm bei Geschwindigkeiten ab 90 km/h schon ziemlich laut, weshalb das System zusätzlich Aussengeräusche auf ein Minimum reduzieren sollte (ist mir am wichtigsten). Ob man damit Telefonieren oder sich mit Mitfahrern unterhalten kann ist mir recht.

Ich lege viel Wert auf Sicherheit, aber bevor ich taub werde, stecke ich mir lieber Ohrstöpsel in die Ohren (ob das nun mit dem Gesetz vereinbar ist, ist mir also ziemlich egal!). Dabei würde sich zusätzlich die Möglichkeit anbieten Musik zu hören.

Hätte an Noise-Cancelling In-Ears von Bose (oder halt von anderen Marken) gedacht, würde mir zum Musikhören reichen, die Frage ist, inwiefern Aussengeräusche effektiv gedämmt werden. Müssen nicht zwingend Noise-Cancelling sein, wenn sie denn gut genug isolieren, dass ich die Musik nicht allzu laut aufdrehen muss und taub werde. Hat das schonmal jemand ausprobiert?

Wenn jemand hier Erfahrung damit, oder mit einem sonstigen Audiosystem hat, bitte antworten, wäre um eine hilfreiche Antwort sehr dankbar!

Gruss Strtfghtr

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?