Fährt ein Profi mit einem 2zylinder auf der Rennstrecke eine andere Linie als mit einem 4zylinder?

1 Antwort

würd schon sagen das du mit nem zweizylinder ein wenig runderfährst. aber das kommt sehr sehr auf den fahrer an. in der motogp, der sbk-wm oder der idm siehst du von fahrer zu fahrer sehr unterschiedliche linien. ich empfehle mal im fernsehen die erste rechtskurve der Nürburgrings anzuschaun. sensationell wie sich die linien unterhscheiden

Wann passieren lowsider?

Kann mir jmd. erklären wie man Lowsider vermeiden kann? Ich fahre eine 600er Bandit und hatte das Problem zum Glück noch nicht (außer bei sehr kalter Fahrbahn kurz das Hinterrad weg). Bisher konnte ich auch so fahren, dass die Fußrasten auf den Boden kommen, ohne dass sich sonderlich was tut - ein Problem mit Schräglage hab ich also nicht. Wenn ich dann aber sowas sehe: http://www.gaskrank.tv/tv/motorrad-fun/lowsider-zu-frueh-ans-gas-und--10047.htm (ähnliches gibts auf youtube auch in massen) mach ich mir doch echt Sorgen. Seitdem trau ich mich nicht mehr, so tief in die Kurve zu gehen. Das sieht doch ganz normal aus, wie der da fährt. Kann kaum glauben, dass jmd der sich sone Maschine leisten kann, kein Geld für anständige Reifen hat. Ich sehs kommen.. irgendwann geht mir der Hintern weg :( Hilfe! Will doch nicht auf meine feini Schräglage verzichten!

...zur Frage

Kann man so schnell einen Schaden an der Maschine bekommen?

Guten Tag, liebe mfler :) Ich besitze seit gut einem halben Jahr meine Kymco Quannon 125 und habe sie mit 250KM gekauft. Da ich sie vor meinem Führerschein gekauft habe, bin ich damit auf unserem Grundstück insgesamt ca. 100KM gefahren, über 2-3 Monate. Also ganz kurze Strecken und dann immer hoch und runter mit den Gängen, nicht wirklich konstant. Gut, dann gings zur Anmeldung und ich habe die Maschine auf der Straße gefahren. Bin eher so der Action-Typ, von daher auch das ein oder andere Mal hochgedreht oder nicht richtig warm gefahren. Ich bin jetzt nicht extrem forsch mit meiner Maschine umgegangen, aber manchmal wusste ich echt nicht, ob es so gut sei^^ Ich bin nun 2400KM gefahren, oft hochtourig, manchmal auch schnell beschleunigt und wieder abgebremst und manchmal auch nicht richtig warmgefahren. Ich hab mich zum Glück "besinnt" und für mich das "chillige" Fahren entdeckt, es macht einfach mehr Spaß, wenn man weiß, dass man sicherer und konventioneller fährt, indem man dadurch weniger Spritverbrauch und Verschleiß hat. Es ist eine 4-Takter-Maschine, und wie oben steht, eine 125er. Meint ihr, dass ich durch meine etwas "raudihafte" Fahrweise, welche ich manchmal an den Tag legte^^ dem Motor schaden konnte? Mein Dad bekommt in 1-2 Jahren die Maschine und ich will sie ab jetzt gemächlicher und schonender fahren, aber ich habe da so ein wenig bedenken. Danke!

...zur Frage

Z750 - Erfahrungen

Hallo zusammen,

also kurz zur Info vorab: Vor 3 Jahren konnte ich meinen heißersehnten 125er Führerschein machen. Seit dem fahre ich eine Honda XR125L. Jetzt habe ich seit ca einem Monat die Erlaubnis auch große Maschinen zu fahren - zumindest mal bis 34 PS..

Ich bin zwar noch ein junges Hühnchen und sicher kein Profi, jedoch sagt selbst mein "Schrauber" (fährt seit Jahren), dass ich besser als manch ein Junge/Mann in meinem Alter fahre - also: fahren kann ich, keine dummen "Anti-Frauen"-Kommentare.. danke ;))

Nun zum eigentlichen.. Ich bin seit klein auf auf Kawasaki gepolt (die XR war ne Ausnahme ;)). Ich bin am überlegen mir ne Z750 so etwa Bj '08/'09 zu kaufen.

Wer hat Erfahrungen mit der Maschine? Zicke oder treuer Freund? Auch für längere Strecken (Richtung Holland zB) geeigent? 2-3 Mal im Jahr vielleicht. Der Sozius sitzt ja doch sehr hoch.. damit habe ich keine Erfahrungen. Wie ist das für den Fahrer(Fahrverhalten)/Sozius? Ich drehe öfters mal eine Tour mit ner guten Freundin hinten drauf.

Danke im Vorraus!

LG 2RadJunkie

...zur Frage

Kombi 125ccm ?

Mooooin, ich wollte nochmal eine immer wieder auftauchende Diskussion anschneiden. Wie steht ihr zum Thema Lederkombi auf ner 125 ccm Sportler? Klar, ein Argument ist immer die Sicherheit. Ich persönlich finde es auch gut ein Kombi zu Tragen zu einem ist es sicher und meiner Meinung nach sieht es auch noch geil aus :D mein Kumpel der auch bald fahren darf sagt das es nicht nötig ist / oder gar albern aber wenn man mal mit 70 km/h die Straße küsst dann brennt einen die Jeans unterm Arsch weg,oder nicht? Mein Bruder (fährt ne 600er Fireblade) sagt das man fuer son Spielzeug kein Kombi braucht. Wenn man sich mal im Netz schlau machen will liest man oft davon das es sich nicht lohnt nen Kombi zu tragen wenn man nur 80 km/h fahren darf. Aber nach der neuen Regelung darf man die 15 ps/ 125ccm etc. ja ausfahren und ich finde das man gute 130 km/h nicht unterschätzen sollte. Es gibt viele Pro und kontra Argumente und deshalb werde ich nicht so ganz schlüssig. Villt könnt ihr mir ja helfen. Liebe Grüße. Ich denke drüber nach mir eine Yamaha yzf r 125 oder die neue Mt 125 :D

...zur Frage

Bräuchte eine kleine Kaufberatung/Tipps etc.

So, nachdem es mich ja vor, puh, nem guten Monat zerlegt hat, und nun so langsam das Geld von der Versicherung nach und nach reinkommt, ist es Zeit sich im Winter nach einer neuen Maschine umzusehen. Bin bis dahin ja eine Z750R gefahren (34PS), mit der ich in den 4000km auch durchaus zufrieden war. (130% Reparaturkosten = wirtschaftl. Totalschaden)

Jetzt dachte ich mir, da ja nächstes Jahr die 48PS Regelung greift, und ich ja schon nen bisschen die eine Maschine jetzt testen konnte, wäre es doof sich blind wieder die gleiche zu kaufen, ohne den Markt vorher nochmal abzuchecken.

An sich habe ich folgende Kriterien: Entweder Naked oder Supersportler, Maschine MUSS ABS haben (ich bitte euch blöde Kommentare diesbezüglich zu verkneifen), und entweder Neufahrzeug oder Gebrauchtfahrzeug, was aber dann ebenfalls vom Händler sein müsste zwecks ausweisbarer Mehrwertsteuer (wg. Versicherungszahlung für die kaputte Maschine). Außerdem maximal 750er Klasse, 1000er sind mir persönlich dann nach dem Öffnen eine Nummer zu groß.

Die einzigen Supersportler die infrage kämen wären die CBR600RR und die Triumph 675 Daytona, da afaik dies die einzige aktuelle 600er SSP ist die ABS hat, und die gesetzliche Regelung bzgl. jedes Motorrad muss ABS haben ja erst ab 2015 greift (berichtigt mich wenn ich falsch liege).

Bei den Naked-Bikes bin ich, was die Japaner angeht,wohl schwer von der Z750R wegzubekommen (ist allerdings möglich), den "Nicht-Japanischen Markt" habe ich da aber noch nicht so genau studiert/sondiert.

Wenn jemand gewisse Tipps in den noch Unklaren Bereichen hat, so nach dem Motto "die solltest du dir auch mal anschauen", wäre ich dankbar für jede hilfreiche Antwort.

Ach ja, das wichtigste fast vergessen. Das Motorrad sollte inklusive der Drosselung (wobei man die ja mit Einbau bei den Händlern immer raushandeln kann) und kleinerem Zubehör (Auspuff, Soziusabdeckung, Blinker, Kennzeichenhalter) nicht mehr als maximal 12000€ kosten. (also bleib ich ohne das Zubehör wohl irgendwo bei 11000€ +- hängen)

Eine Ducati / Aprilia kommt also augenscheinlich nicht infrage.

Ich verbleibe erstmal mit der Linken zum Gruß (nur die rechte ist kaputt :D), wünsche eine unfallfreie Restsaison und freue mich auf eure Antworten, während ich mal die Internetseiten weiter durchstöbere.

PS: Und bitte pauschale Antworten ala "Kaufberatungsfragen gibt es 1 Billionen-Tausen-Milliarden mal" nach Möglichkeit unterlassen, da ich es ja a) ernst meine, b) zwar noch Ferien habe, aber nicht mehr 13 bin und wissen will was volltanken bei einer R1 kostet :D und c) die Frage ja schon etwas enger gestellt ist, weil ich ja schon eine eingrenzung habe, und nicht wissen will ob sportler oder tourer "besser sind"

...zur Frage

Können Vergehen aus Videos bestraft werden?

Angenommen, man wird von einem Kumpel von hinten gefilmt, bei einem Überholvorgang der nicht ganz der StVO entspricht. Beispielsweise man überfährt eine durchgehende Linie dafür und der Kumpel stellt das Video unbedacht online. Könnte die Rennleitung dann theoretisch dieses Video als Beweismittel nutzen oder gilt das nicht für privat aufgenommene Videos die auch gefaked sein könnten o.ä.?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?