Existenzgründung Vergaserverkauf für ZONGSHEN/Lifan Motoren

2 Antworten

...neben den anderen Antwortenden brauchst Du als Direktimporteur aus China noch entsprechenden Haftpflicht-Versicherungsschutz, da Du nach geltendem Recht damit Quasi-Hersteller würdest. Frag mal den Versicherungsberater Deines Vertrauens nach den Kosten für nen vernünftigen Deckungsschutz. Alleine die Versicherungsprämie wird Dich zweifeln lassen, ob die Idee so gut ist.

Hallo tombike -- Überdenke noch mal Dein Vorhaben genauer. Es ist nicht nur das Fachwissen, das man zu einer Existenzgründung braucht. Das ist sicherlich bei Dir vorhanden, sonst würdest Du nicht mit dem Gedanken spielen. Die kaufmännischen und "alles drum rum" sind die Dinge, die leider einen motivierten und fachlich gut ausgebildeten "Firmengründungsneuling" nach relativ kurzer Zeit in die Insolvenz treibt.

Hast Du die ersten zwei Jahre überstanden und bist nicht hoch verschuldet, hast Du gute Chancen. Steht jemand hinter Dir (finanziell und beratend)? Ist sehr schwer sich in dieser Zeit mit einer Geschäftsidee zu behaupten.

Denke auch an die Konkurrenz. Nicht nur die unmittelbare, sondern auch Werkstätten die zwar die Motoren nicht reparieren, aber neue verkaufen wollen.

Solltest Du Dein Vorhaben durchziehen, wünsche ich Dir viel Glück.

Übrigens, etwas sehr wichtiges hast Du schon gemacht: Du hast erst mal unverbindlich nachgefragt wie Andere es einschätzen und nicht einfach "drauf los" gehandelt. Prima! Gruß Bonny

Wer baute Motorräder mit liegendem Einzylinder-Motor?

Hi zusammen, mir fallen dazu nur Moto Guzzi und Aermacchi ein. Kennt ihr noch weitere Hersteller?

...zur Frage

Lederkombi oder doch Textilsachen?

Hey also ich mache nächstes Jahr im März den A1 Schein und kaufe mir dann so im April meine eigene Maschine und ich bin gerade am überlegen was für Schutzkleidung ich mir dann holen soll. Normalerweise wäre ich ja sofort für eine Lederkombi doch ich krieg das Motorrad Ende Frühling und dann kommt auch schon der Sommer wo es richtig heiß wird....außerdem bin ich erst 15 und könnte ja noch wachsen....ich bin zwar seit einem Jahr nicht mehr gewachsen aber das kann umso mehr bedeuten das ich in nächster Zeit einen Wachstumsschub bekomme und nach einem halben Jahr aus der teuren Kombi hinausgewachsen bin.....Desshalb überlege ich im Moment ob ich mir nicht doch zunächst Textilsachen holen soll für den Frühling/Sommer/Herbst und erst zu Weihnachten 2018 eine ordentlich Lederkombi. Oder soll ich mir gleich eine Lederkombi kaufen und mit der auch im heißen Sommer fahren?! Was sagt ihr? Lg aus Österreich

...zur Frage

Saisonkennzeichen oder Ganzjahreskennzeichen, was ist besser?

Hallo,

ich kaufe mir im Frühjahr ein neues Motorrad, und da stellt sich mir die Frage, ob ich mit einem saisonkennzeichen nicht besser dran wäre als mit einem Ganzjahreskennzeichen.

Aus Erfahrung, und angesichts der tatsache dass ich mein neues Motorrad nicht durch Streusalz beschädigen möchte, weiß ich, dass ich zwischen Dezember und Februar höchstwahrscheinlich eh nicht fahren werde.

Einziger Vorteil des Saisonkennzeichens wäre die Ersparniss. Ich habe versucht mich diesbezüglich zu informieren, allerdings führen die meisten Webseiten als Hauptargument für das Saisonkennzeichen die Tatsache auf, dass man es nicht 1 mal pro Jahr ab- und wieder anmelden muss (was ich bei meinem letzten Motorrad mit Ganzjahreskennzeichen sowieso nicht gemacht habe, es stand angemeldet in der Garage).

Außerdem soll dadurch die Kosten für Versicherung und Steuern sinken. Wie viel würde ich ca sparen, wenn ich mir ein Saisonkennzeichen (03-11) zulege, und findet ihr, dass sich das lohnt?

(Yamaha MT07 2018)

Vielen Dank für eure Antworten

...zur Frage

Bieten die Hersteller eine Übersicht, in welchen anderen Marken ihre Motoren verbaut sind?

Kleine Suzuki-Motoren sind - wie die Motoren von vielen anderen Herstellern - auch in den Motoren von anderen Herstellern verbaut, teilweise kann man das dem Motor gar nicht ansehen. Eigentlich müssten die Hersteller doch damit darstellen, wie oft ihre Produkte genutzt werden. Kennt jemand eine Seite, z.B. von Suzuki, auf der sowas aufgelistet wird?

...zur Frage

Von welcher Marke war das Gerät: Mischung eines Quads (jedoch drei Reifen) und Motorrad!

So etwas habe ich recht selten gesehen. Man sitzt drauf wie auf einem Motorrad, hat auch ein Motorradlenker, jedoch vorne zwei dicke Reifen und hinten ein Reifen, dürfte mind. ein 200er Schlappen gewesen sein. Wird mit einem Zahnriemen angetrieben und der Motor hatte 1000 Kubik. Würde gerne im Internet nach einem Foto surfen, jedoch weiss ich gar nicht wie man das Teil nennt. Wer kennt einen Herstellernamen davon? Möchte mir gerne ein paar Maschinen im Netz anschauen und was die kosten. Nur aus neugirde. Braucht man dafür ein Motorradführerschein. Kann mir gut vorstellen daß hier ein Autoführerschein reicht wie beim MP3 von Piaggio. Nur das der MP3 von Piaggio im Vergleich zu dem Monster was ich gesehen habe wie ein Winzling wirkt. Wer stellt solche Dinger her?

...zur Frage

Welche Zylinderanordnung ist euch am sympathischsten?

Mal weg von dem bloßen Zahlengeprotze: Was gefällt euch am besten?

Den Reihen- und den V-Motor hab ich für die Umfrage in "quer liegende Kurbelwelle" und "längs liegende Kurbelwelle" geteilt; ich finde nämlich, das macht einen deutlichen Unterschied.

Wer für "Sonstige" abstimmt, erklärt bitte auch, was er damit meint.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?