ESD-Lautstärke: Eigene Verantwortung bekannt?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Antwort ist doch gut verständlich.

Davon abgesehen: Defekter Schalldämpfer durch Verschleiß (z.B. verbrannte Dämmwolle oder lose Prallbleche) kostet 20 Euro und keine Punkte: http://www.bma-magazin.de/rechtstipp/rechtstipp-erloeschen-der-betriebserlaubnis-.html

Durch die HU kommt man damit natürlich nicht...

Welche Firma bietet dann eine "verschleißfreie" Alternative an, damit dieses Problem dauerhaft nicht entsteht?

0
@deralte

Der Hersteller des Bikes hat die Alternative, denn der verbaut Refelxions- statt Absorbtionsdämpfer. Alle Dämpfer mit Wolle sind Verschleißteile und müssen gewartet werden! Dafür sind sie leichter und oft billiger...

0
@my666

Also diesen kaufen und hoffen, dass keine Kontrolle stattfindet und alle 2 Jahre den Original-ESD zur HU montieren, gell?

0
@deralte

Wo ist das Problem, einen ESD vernünftig zu warten??? Dein Bike kriegt schließlich auch Ölwechsel etc.

0

Denke mal, dass auch ein Serienschalldämpfer mal über den Jordan gehen kann, würde mir keine grossen Gedanken über die Sache machen.

Wenn Du eine AB und eine E-Nr. (eingestanzt) hast, kannst Du den ESD eintragen lassen. Aber nur mit dB-Eater. 5 dB darfst lauter sein als original. Fertig. Nicht mehr und nicht weniger. Wenn beim waschen nicht direkt in den Auspuff spritzt, hält das Dämmmaterial mindestens 5Jahre bei einer 600er. Danach kannst entweder neu dämmen oder einen noch leiseren dB-Eater einbauen. Also was hindert Dich? Einen original-Dämpfer mußt ja auch irgendwann mal dämpfen - nix hält ewig. Den original-Topf konservieren und bei einem eventuellen Verkauf dazugeben oder danach verkaufen. Aber solange Du das Bike hast - aufbewahren. (Man weiß ja nie). Andere Frage: warum ESD-Topf? Nur wegen dem Sound? Da würde ich vorher mal ein kleines Experiment mit Deinem Luftfilter machen. Der Sound ist viel, viel schöner - und zumindest hörst DU mehr als mit einem ESD. Gerade bei einer 600er. Vom Preis gar nicht zu reden. lg hj

Welchen Filter? K&N?

0

Was möchtest Du wissen?