Ersetzt bei der Winterstilllegung ein Additiv dem Benzin beigemischt das Leeren der Kammern usw. ??

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei heutigen Kraftstoffen sind Zusätze jedweder Art (Ausnahme Motoren die auf verbleites Benzin angewiesen sind) überhaupt nicht nötig.Um die Alterungsbeständigkeit von Ottokraftstoff zu erhöhen werden dem Sprit Oxidationsinhibitoren beigemischt. Die verhindern, dass sich durch die Sauerstoffaufnahme Harze bilden.Zur Sicherheit würde ich aber doch bei längeren Standzeiten- über einen Monat hinaus -die Schwimmerkammer leerlaufen lassen. Da stellt sich doch die Frage wozu ein Mittel einfüllen, wo doch durch dass entleeren der Schwimmerkammer kein Problem im Frühjahr zu erwarten ist. Kostet übrigens nichts.

P.S.Untersuchungen der Mineralölindustrie haben ergeben dass Ottokraftstoff in Lagertanks noch nach 2 Jahren einwandfrei war.Bei Reservekanistern wo der Sprit ungünstigeren Bedingungen (Schütteln, höhere Temperaturen) ausgesetzt ist, empfiehlt sich ein ein Austausch des Kraftstoffs jedes halbe Jahr.

Ich benutze seit Jahren das Motul Fuel System Clean. Lasse die Schwimmerkammern nicht ab, funzt bei mir wunderbar. Fahre allerdings auch über den Winter nach Möglichkeit wenigstens einmal im Monat ein paar Kilometer. Ob dieses Mittel wirklich was bringt kann man schlecht sagen jedoch schadet es mit Sicherheit auch nicht. Ich benutze es regelmäßig seit über 5 Jahren und mein Moped ist mitlerweile über 120tkm gelaufen, ich hatte noch keine Probleme mit den Vergasern.

Angeblich enthält das Motul auch Pflegende Zusätze und Additive die Wasser binden und die Alterungsbeständigkeit erhöhen. Ob es bei relativ kurzen Standzeiten überhaupt nötig ist sei mal dahingstellt. Was Sprit nach sehr langen Standzeiten anrichten kann, habe ich dieses Jahr gesehen als ich eine BMW die knapp 6Jahre gestanden hat wieder Fahrbereit gemacht habe. Die Filtersiebe im Tank waren komplett Dicht (Dicke schwarze Ablagerungen). Muste die Vergaser mehrmals im Ultraschallbad reinigen und die kompletten Dichtungen erneuern.

Was möchtest Du wissen?