Ersatzteilnummer - Gleiche Nummer = absolut identisches Bauteil?

2 Antworten

Es wäre ungewöhnlich beim Scheinwerfer, bzw. womöglich gibt es für Europa noch einen anderen Scheinwerfer.

Warum? In den Staaten zeichnet der Scheinwerfer normalerweise nur nach oben einen horizontalen Strich an eine Wand und so wäre er auch hierzulande zulässig, sofern die entsprechenden E-Prüfzeichen u.a. drauf sind.

In D darf ein Scheinwerfer normalerweise nicht nur eine einfache horizontale Linie zeichnen, sondern auch einen Keil nach rechts oben, der den rechten Fahrbahnrand besser ausleuchtet.

Die Frage wäre nun, ob dies bei der MT07 in D der Fall ist oder nicht. Falls ja, dann wird der US Scheinwerfer der Falsche sein und erst recht wenn die europäischen Prüfzeichen fehlen sollten.

Ganz offen?

Lass lieber die Finger von US Teilen, die Sicherheitsrelevant (Tüv) sind.

Grad bei Scheinwerfern gibt da viele (für EU Recht) "Schwarze Schafe", die bei Alibaba usw. einkaufen. Die E-Kennzeichnungen sind zu 85% gefälscht.

Ein Kumpel von mir hatt sich 2017 in den USA nen LED Scheinwerfer für seine Victory bestellt, Die E-Zulassungsnummer war für nen Golf 5.

160€ mit Zoll+MwSt+Versand für den Arsch.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?