Erlischt Garantie nach Rennstreckenbetrieb ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Du das Motorrad in den Grenzen seiner Möglichkeiten bewegst, kann dir niemand einen Strick daraus ziehen. Dennoch würde ich angeben, dass der Fehler im Alltagsbetrieb geschehen ist. Ich würde dem Verkäufer keine Möglichkeiten geben, sich aus seinen Pflichten zu entziehen. Und so manche Diskussion kann/sollte man sich ersparen. Viel Spaß auf der Strecke!

Tigerdompteur 09.11.2007, 08:27

Moin, gute Antwort, sehe ich genauso.

0
Agusta 10.11.2007, 19:34
@Tigerdompteur

Hey McDrive ! Danke für die Antwort ! Hast recht, was er nicht weiß, macht ihn nicht heiß ;) Werde einfach meine Klappe halten :) Dennoch hoffe ich ja, dass nichts passieren wird.. ciao, Agusta

0

Mein Händler hat mir eine Garantieverlängerung verkauft obwohl er wusste, dass ich auf der Rennstrecke unterwegs bin. Er hatte kein Problem damit, ihm ist der Kunde näher als die Marke, die er verkauft.

Agusta 10.11.2007, 19:35

Uffz, Garantieverlängerung wollte ich mich ja auch noch drum kümmern .. Werde auch nächstes Jahr zum Händler pilgern müssen :) Ist schließlich auch ein Verkaufsargument .. Danke für die Antwort ! ciao, Agusta

0

Was möchtest Du wissen?