Erklärung zu Begriff "Kalt Schweissen"

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Bully, kaltschweissen bezeichnet Gefügeverbindungen bei Temperaturen unter 100°C. Hauptsächlich verwendet bei Reparaturen an Gußteilen (Motorblöcke), aber auch Kleben von Kunststoffen kann damit bezeichnet werden. Erreicht wird es durch sehr rasch hintereinander verlaufenden (bis 1000 Schläge/min), aber relativ leichten Schlägen. Durch dieses schnelle, gleichmäßige Hämmern erwärmt sich das Metall und wird "weicher". Ebenfalls wird so kalt geformt.

Was möchtest Du wissen?