Erfinder Lederkombi??

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ok, mal im Ernst. Ich glaube nicht, das eine Firma eine Lederkombi einfach mal so geschneidert und die dann auf den Markt geworfen hat.

Ursprünglich wurden auf dem Motorrad Bekleidungsstücke aus anderen Bereichen wie der Reiterei und Fliegerei genutzt. Im Sport hat gem. Wikipedia EN (hast Du sicher selbst auch gefunden, da Du lange im Netzt gesucht hast und nicht wie ich nur 2 Minuten) Geoff Duke in den 50ern einen einteiligen Lederanzug genutzt. Wer den hergestellt hat, konnte ich nicht herausfinden, aber ich denke mal es war ein ihm bekannter Schneider. http://en.wikipedia.org/wiki/Motorcycle_personal_protective_equipment

Der Zweiteiler kam von Harro, das hast Du ja schon gelesen.

Ist doch klar - Gott war's (egal unter welchem Namen Du ihn kennst). Als erstes hat er Kühe in Leder gesteckt und nachdem er sah, das sein Werk gelungen war, stieß er den Menschen mit der Nase drauf, auf das er sich in der Häute hülle...

:-)

Erfinder der Leder-Kombis waren die Rinder.

Die haben die Schutzkleidung noch im Original an.

Die Protektoren stammen von der Schildkröte.

Die Erfinder der "Halskrause" war eine Netz-Python.

Hmmm, zum Helm fällt mir nichts gescheites ein. :-))) Gruß Bonny

Was möchtest Du wissen?