Erfahrungen mit TLO-Bikeshop?

2 Antworten

Ich lebe seit 32 Jahren auf den kapverdischen Inseln. Wir haben eine VX800, eine Transalp und eine DR750, dazu noch einen Scooter von Yamaha. Unsere Ersatzteile beziehe ich von Thomas, dem Besitzer vom TLO Shop. Schon vielefach habe ich in Deutschland etwas kaufen wollen und habe da schon einige Dinge erlebt, wenn man in Afrika lebt. Thomas ist einfach Spitze, besorgt alles was nur möglich ist und hat keine Probleme mit Leuten, die nicht in deutschen Landen leben. Ich war immer zufrieden, natürlich sind wir alle Menschen und da kann schon mal etwas in den Vorstellungen differieren, aber eine Mail oder ein Anruf reichen und man kommt klar mit einander, zumindest mit Thomas. viele Grüße von der Insel

alfred

Der Zufall spielte auch bei mir die Hauptrolle auf der Teilesuche (alte Honda V2). Habe bei TLO u.a. Bremsbacken bestellt und dabei ausdrücklich TRW verlangt (ich wusste schon, warum!). Geliefert wurden (ohne Nachfrage!!) EBM-Backen, die gequietscht haben wie die Sau. Also 2 x Ein- und Ausbau, TRW-Backen woanders gekauft und Ruhe war. Als "Trostpflaster" gab´s nach der Schilderung des ganzen Aufwandes `ne Tube Alupolitur bei der nächsten Bestellung. Preis/ Leistung im Großen % Ganzen aber O.K., je nachsem, was man braucht. Versandkosten gehen noch, am Besten bestellst du alles, was du brauchst, auf einmal. "Original"teile bekommst du aber meines Wissens nicht im Zubehörhandel, sondern nur beim Markendealer, zu entsprechenhden Kursen. Dabei sind die "Zubehör"-Teile oft gar nicht mal schlechter, man muß jedoch ganz genau wissen, was man braucht und welcher Hersteller auch den Hersteller seines Bikes beliefert. Viel Erfolg!

Erfahrung über Sachs Xtc 125

hallo, ich hab mich nun lange mit 125 ccm motorrädern beschäftigt und bin nun auf die sachs Xtc gekommn ... da ich schüler bin ineteressiere ich mich für die kosten die ich für die sachs aufbringen muss ( verbrauch, versicherung , werkstattanfällig ... ). außerdem bin ich mir noch unsicher bei der wahl zwischen 4 takter oder 2 takter ... da ich möglich wenig ausgaben tätgigen möchte denke ich dass die 4 t besser ist oder ? danke jona

...zur Frage

Eigene Erfahrungen E10

Moin, hat denn nun nach dem vielen Gerede um E10 jemand tatsächliche und eigene Erfahrungen mit diesem Sprit??

...zur Frage

Wo find ich im W zur zeit die günstigsten Motorradreifen

Brauch neue Reifen für mein Bike, welcher Internethändler ist zur Zeit am günstigsten?

...zur Frage

ER6F zu wenig Kilometer?

Hallo Leute, ich bin Momentan auf der Suche nach einem Motorrad und bin im Internet auf eine Kawasaki ER6F Ez 4 2006 mit grademal 3800 km. Diese wird von einem Händler angeboten. Nun wollte ich fragen, ob sowas überhaupt stimmen kann bzw ob die Maschiene dann überhaupt Technisch i.O sein kann weil dass erscheint mir doch arg wenig Laufleistung. Wenn ich mir die Maschiene ansehe auf was muss ich da besonders achten? Danke im Voraus aurikohl

...zur Frage

Wer hat Erfahrungen mit Schwabenleder-Lederkombi ?

Hei folkz, wer von euch hat Erfahrung mit Schwabenleder-Lederkombi ? Wollte mir einen machen lassen und bräuchte dazu Erfahrungswerte bezüglich Qualität und Verarbeitung... greetz BULLY

...zur Frage

Stahlflexleitungen von Speedbrakes?

Hallo! Ich habe bei einer Warenlieferung einen kleinen Katalog der Firma Speedbrakes aus der Schweiz mitgeschickt bekommen, die vornehmlich Bremsleitungen für Motorräder, Autos und Boote herstellen. Die Farben der Außenmantel gefallen mir schon mal sehr gut, jetzt wüsste ich nur noch gerne von euch ob jemand Erfahrung mit den Leitungen bezüglich Verlegen und Qualität hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?