Erfahrungen mit Quick Lock Engage Sport auf Bandit 650/1250 K8

1 Antwort

Kannst Du ggf. zu einem Polo- Shop fahren und den Engage Sport mal draufhalten? Normal haben die immer alle möglichen Quick- Lock- TRS lagernd, vorsichtshalber würd' ich anrufen.

Der Engage Sport ist ja unten kompett flach, aber der Tank der Bandit kurz, leicht nach vorne geneigt und rel. nah am Lenker. Da ist Deine Frage bzgl. Lenkeinschlag durchaus nachvollziehbar. Wenn Du den TRS dann noch auf Maximalvolumen von 22 Litern ausbaust, bedenke die Instrumente.

Ansonsten kennst Du die tollen Vorteile dieser Serie ja schon. Mal sehen, ob einer aus Erfahrung berichten kann.

Danke erstmal für die Antwort. Polo ist leider sehr weit weg und mit dem Moped erst später wieder erreichbar (wir haben hier sehr viel schönen Schnee :-)

Ich könnte den Engage Sport jetzt günstig bekommen, aber ohne "Anprobe" oder Erfahrungen anderer werds ich wohl lassen.

0
@vogtlaender

Ich konnte nicht rausfinden, ob Du "schneesicher" oder "Schnee - sicher nicht" wohnst. Daher der Rat ins Blaue.

Und hast Du schon im Banditforum gestöbert? Da könnte doch vllt. der eine oder andere eine Bandit fahren und Dir raten können (zwinker).

0

Was möchtest Du wissen?