Erfahrungen mit Alpinestars SMX-5 Schuhen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde sicherheitshalber mal bei einem Händler die Schuhe anprobieren, welche Grösse und ob die Schuhe überhaupt passen. Mir passen so gut wie keine Schuhe von der Stange. Da habe ich immer Probleme und das Theater mit dem hin und herschicken würde ich mir sparen wollen.

Danke für den Hinweis! Bei uns (Westösterreich)gib es meines Wissens nach keinen Alpinestars Händler im Umfeld von mehrern 100km. Hin und herschicken geht in diesem Falle nicht wegen "keine Rücknahme" über Ebay Verkäufer.

0

Ich rate dir wie triplewolf die Stiefel irgendwo anzuprobieren. Du solltest dir zum Stiefelkauf wirklich Zeit nehmen und einfach so viele verschiedene Stiefel wie möglich anzuprobieren, die in deine Vorstellungen passen (dürfte bei deiner Größe keine Probleme mit der Verfügbarkeit der Stiefel beim Bekleidungshändler geben. Falls doch kannst du dir z.b. bei Hein Gericke unverbindlich diverse Stiefel bestellen lassen, die du dann ohne weiteres anprobieren kannst). Zudem solltest du die Stiefel, die es in die engere Auswahl geschafft haben, einfach einen längeren Zeitraum beim Händler tragen und damit rumlaufen (sieht vielleicht eigenartig aus wenn du deine Runden drehst aber nur so kannst du vorzeitig Druckstellen und sonstige Probleme erkennen, die nachträglich evt nicht mehr zu beheben sind). Dazu kommt noch die Problamitk, falls dir an dem Stiefel unverschuldet z.B. der Reissverschluss kaputt gehen sollte, hast du so einen direkten Ansprechpartner wegen Garantie und musst dich nicht mit dem Verkäufer im Internet in Verbindung setzen. Ich empfehle dir ohne genauen Namen des Stiefels kreuz und quer durchzuprobieren und vielleicht findest du sogar einen viel passenderen Stiefel, als den, den du bisher im Blick hattest ...

Ist halt schon ein ziemlich altes Modell!! Aber Alpinestars haben immer eine tolle Passform und vermitteln viel Gefühl fürs Schalten!!

Wie alt ca? Werden in Deutschland immer noch verkauft, Preis bei Alpinestars 249 USD. Wieviel würdest du bei EBAY bieten? Markus

0

Halbhohe Motorradstiefel - zu empfehlen oder lieber lassen?

Hallo Leute!

Ich werde in einem knappen Monat mit dem Motorradfahren beginnen, also habe ich an euch eine Frage bezüglich der Kleidung. Ich habe mich gestern nach Schuhen umgesehen, denn laut der Fahrschule sollte man auf jeden Fall auch für die Übungsstunden Schuhe haben, die über die Knöchel gehen und zumindest eine Protektorjacke tragen (hab ich schon vom Mopedfahren).

Da ich aber derzeit noch abnehmen möchte, um mein Zielgewicht zu erreichen werde ich mir eine Lederkombi erst dann kaufen, wenn ich es erreicht habe, damit sie mir auch länger passt.

Nun stellt sich mir die Frage, ob halbhohe Motorradstiefel was Gescheites sind, ich könnte sie gut mit der Jeans anziehen. Nur die andere Frage ist, ob man zu einer Lederkombi dann normal große Stiefel anziehen sollte, kann mir nicht vorstellen, wie das mit solchen Stiefelchen aussieht.

Also 1. Sind diese Stiefel auch sicher im Vergleich zu den größeren? Und 2. Könnte man sie auch mit einer Lederkombi anziehen?

PS.: Es geht um diese hier: http://www.louis.at/index.php?topic=artnr_gr&article_context=detail&grwgr=190&wgr=822&list_total=24&anzeige=0&artnr_gr=202384

Greetz, Flo ;)

...zur Frage

Welche Art von Motorradschuhen?

Hallo zusammen Da ich mir bald eine BMW F800R kaufen werde, brauche ich noch etwas Tips für die Schutzausrüstung für die unteren Beine und Füsse. Kann mir jemand den genauen Unterschied von z.B. Touren- und Sportmotorradschuhen erklären bezüglich Sicherheit und anderen wichtigen Unterschieden? Zudem bräuchte ich meine für mehr oder weniger Lange Touren, meistens sind es Tagestouren, könnt ihr mir gerade gute Schuhe empfehlen? Am wichtigsten ist mir die Sicherheit sowie die Bequemlichkeit und wenn es geht wäre Wasserdichtigkeit und solche, die man im Hochsommer wie auch im Herbst (Temperaturmässig) tragen könnte ganz nett. Der Preis spielt keine Rolle. LG und vielen Dank für eure Antworten!

...zur Frage

Hohe Schuhe über der Lederhose?

Hallo! Ich hab die Motorradschuhe:

https://www.louis.at/artikel/vanucci-rv7-stiefel/202067

und bin eigentlich zufrieden damit von der Passform etc. allerdings liest man schon häufig das hohe Schuhe empfohlen werden. Ich hab auch die da gekauft:

(Darf nur einen Link Posten, es sind die Vanucci RV4)

die mir auch passen, nur solange ich keine Lederhose anhabe. Die Lederhose reicht bis knapp ober dem Knöchel und da gibts keine Chance den Schuh zu schließen, wenn dann nur so halb mit dem Zipper aber das is mir zu gefährlich. Ich hab sie behalten für die Möglichkeit wenn ich mal mit einer Jeans fahre oder mir eine Motorradjeans kaufe, der Gedanke ist aber schon vernichtet.

Ich fahr nur in voller Montur weshalb die hohen Schuhe das Bike noch nie berührt haben.

Jetzt die Frage: Sollte ich mich nach soetwas umsehen oder denkt ihr die, die ich jetzt hab reichen? Obs nochmal Geld kostet ist mir ziemlich egal, wenns wirklich was bringt. Nur unnütz will ichs nicht rauswerfen...

Vlt. noch zu erwähnen: In den niederen Schuhen ist die Lederhose auch drin, sitzt auch bombenfest also ist noch nie rausgerutscht und wird auch nicht passieren.

Ich freu mich über eure Einschätzungen!

LG Alex

...zur Frage

Lederhosen Größe passform?

Hallo ich habe mir die Lederhose Alpinestars Track gekauft (per internet) in größe 56, und als ich sie anprobierte stellte ich fest das sie beim bauch relativ gut passt (beim sitzen etwas am bauch zwickt) aber die wichtigste frage ist die Knieschleifer bzw. protektoren kann ich im stehen relativ leicht hin und her wackeln wenn ihr wisst was ich meine. an den waden passt sie ebenfalls relativ gut nur ich sag mal zw knie und hüfte sprich oberschenkel und knie ist sie leicht locker...... nur wenn ich eine größe kleiner nehme passt sie besimmt am bauch niht mehr....... kann man eigentlich zwei verschieden größen bei LederJacke (Alpinestars Motegi Gr. 56 passt perfekt) und Lderhose (Alpinestars Track Gr. XX) verbinden (reißverschluss)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?