Empfehlungen für ein A2 Motorrad

6 Antworten

Man sollte auch längere Fährten fahren können und es sollte eine 4 takter sein😅

Hallo Paul1927,

Du hast recht exklusive Wünsche, nen Viertakter, das ist was ganz seltenes und Du willst tatsächlich weiter als bis zur nächsten Milchbar? Hm hm hm, da geht eigentlich nur ne Wanderer

http://de.wikipedia.org/wiki/Wanderer_%28Unternehmen%29

Hast Du Angst vorm fremden Mann? Nein, gut dann Jawa, weil der Jaroslaw hat Wanderer gekauft und auch diverse Viertakter gebaut. Da wäre z.B. die 500erter mit Königswelle, die dürfen allerdings nur Könige fahren,

Ob es die mit ner Prinzenrolle gab? Aber wenn Du mit 6 x 400m zufrieden bist, die Speedways von Jawa, super erfogreich und verschalten kannste dich auch nicht.

Stehst Du eher auf die Langbahn, dann vorsicht, 2Gang Getriebe.

Fürs Eis, aber da frierts dich bestimmt. Ne Eis, da hat sie recht spitze Nägel in den Reifen, nä, das ist nichts für dich.

Grüßle

Ein Schlingel, wie er im Buch(e) steht, dieser "Verbrenner"..^^

0

Da gibt es auswahl ohne ende. Schau einfach mal bei Mobile.de

Wir können dir hier groß nichts genaues geben, wir wissen ja auch nicht, ob es eher in Richtung Supersport, Naked, Chopper, Tourer, Enduro und was es noch so gibt geht. Erst mal musst du entscheiden, was dir gefällt.

Mir gefallen die Naked bikes wie die Z800 am besten. Da ich das Geld dafür nicht hatte, habe ich mir gestern eine Z750 gekauft.

Welches Motorrad soll ich mir nur zulegen?

Hallo Forum,

der Markt ist so groß und ich kann mich nicht entscheiden. Evtl. habt ihr Tipps für mich welches mein neues Motorrad sein soll?

Kurz zur mir und was ich mir vorstelle:

  • Fahre seit ich 20 bin eine BMW K100...seit mittlerweile 16 Jahren immer das Gleiche was mittlerweile langweilig wird. Außerdem sporadisch R1100GS.

  • Sehr wichtig!!! Hätte gerne was "handlicheres" was trotz 1,85m Größe und 105kg zu mir passt.

  • Preis max. 8000EUR für ein Bike mit Erstzulassung 2008-2011

  • möchte gerne relativ aufrecht seitzen...also nicht auf den Handgelenken liegen.

  • Motorrad sollte keine Verkleidung haben, maximal ein kleines Schild vorne aber mehr auf keinen Fall.

  • Motorrad sollte schon Dampf haben. Mit "handlich" mein ich kein Mofa :-)

  • sollte pflegeleicht sein, da ich kein Mechaniker bin.

  • nicht in Frage kommen Chopper (zu langweilig), Enduros und Rennmaschinen (wegen der Sitzposition die ich nicht mag)

Evtl. habt Ihr Vorschläge zu Bikes die ins Raster fallen? (Werde demnächste mal eine KTM Superduke testen. War Vorschlag eines Kollegen...schau mer mal)

Viele Grüße aus Bayern.

...zur Frage

Motorrad aufheben oder behalten?

Servus,

ich habe eine ungedrosselte 2 Takt 125er als Zweitmotorrad, mit dem ich jedoch nicht fahre wegen Versicherungsschutz und fehlender Führerscheinklasse. Ich hab das Motorrad sehr gerne, bis ich den A2 haben werde wird es aber wohl noch 1,5 Jahre dauern. Ich dachte daran das Motorrad später auf die offene Leistung zu typisieren und dann damit zu fahren. Es ist ein älteres Modell und in topzustand, hab auch einiges Investiert.Zahlt es sich aus das Motorrad für die Zeit bis zum A2 aufzuheben und dann umzutypisieren? Oder ist es unvernünftig und schlecht fürs Motorrad wenn es so lange nicht bewegt wird?

Grüße

...zur Frage

Als Anfänger Motorrad A2 eine Honda CB 500?

Hallo,

Ich mache gerade den A2 Führerschein und möchte mir ein gebrauchtes Motorrad kaufen! Da ich noch nicht viel Erfahrung habe, möchte ich gerne eines dass für Anfänger angemessen ist. (Also es muss nicht super schnell oder "cool" sein) Es sollte praktisch und gemütlich zu fahren sein und für meine Größe (164cm) passend sein :) Mein Budget liegt bei ca 3000 Euro

Habe schon einiges gelesen und die Honda CB 500 scheint da ganz gut zu sein?

Hat jemand Erfahrung damit? Oder vielleicht andere Tipps?

Bin für jede Hilfe dankbar!

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?