Empfehlung Fahrschule in Berlin für A2?

1 Antwort

Kenne keine in Berlin, aber höre Dich mal um, z.. bei Freunden die schon einen Führerschein haben.

Ob eine Fahrschule im April schon Fahrstunden anbietet, hängt u.a. von den Witterungsbedinungen ab und nicht von der Meinung in irgendwelchen Foren. Kein Fahrlehrer schickt Dich z.B. bei Schnee und Eis auf die Piste.

A2 Schein zu teuer?

Hallo,

ich bin momentan 17 Jahre alt und habe vor in 10 Monaten meinen A2 Führerschein zu haben (Direkteinstieg), und mir dann eine Honda CBR500R zu kaufen. Da ich das alles selbst bezahlen muss und maximal 450€ verdiene pro Monat(Minijob), habe ich ein paar Geldsorgen, da ich erst 100€ zusammen gespart habe, weil ich grade den B Führerschein hinter mir habe.


Nun habe ich bei meiner Fahrschule gefragt, wieviel denn der A2 Schein so kostet. Die Preise sind wie folgt:

Übungsfahrt à 45,00 € Sonderfahrten insgesamt 12 Stunden à 60,00 € (5x Überlandfahrt, 4x Autobahnfahrt, 3x Dämmerungs & Beleuchtungsfahrt) Vorstellung zur Theorie 60,00 € Vorstellung zur praktischen Prüfung 149,00 € TÜV Gebühren: Theorie 22,49 € ,Praxis 121,38 €


Jetzt ein paar Fragen, nämlich: 1. Ist das nicht vieel zu teuer? Ich muss dort leider hin, da mein Stiefvater der Geschäftspartner der Fahrschule ist und er mich nicht an eine billigere Fahrschule lässt (bezahlen tut mir mein Stiefvater aber nichts, obwohl er selbst mal leidenschaftlicher Motorradfahrer war.... und einen Rabatt gibt es auch nicht!). Ich wohne in einer großen Kreisstadt in der Nähe von Ulm.

2. Kann es sein dass ich bei dem A2 Führerschein nicht so viele Fahrstunden brauchen werde, da ich schon Vorkenntnis habe durch meinen BF17 Schein bzw schon die Verkehrslage gut einschätzen kann und die Grunddinge schon beherrsche, oder ist es so, dass bei den Fahrstunden das meiste Lernen sich auf das Beherrschen der Maschine bezieht?

...zur Frage

Kennt ihr Supersportler mit max. 70 kw (A2 konform)?

Hallo, ich werde voraussichtlich nächsten Monat meinen Führerschein der Klasse A2 machen.

Meine Elter sind so nett strecken mir das Geld für das erste Motorrad vor und ich muss es ihnen dann später mal zurück zahlen. Da ich nicht in 2 Jahren nochmal ein Motorrad kaufen möchte, will ich mir direkt ein Motorrad zulegen was man erstmal auf A2 Norm drosseln kann.

Ich habe jetzt leider das Problem, dass ich einfach kein Motorrad finden, was mir gefällt bzw. ist es manchmal (für mich) sehr schwer auszumachen, ob man Motorrad xy drosseln kann oder es doch lieber lassen sollte.

Jetzt bin ich hier und möchte gerne wissen ob euch denn spontan Motorräder einfallen, die dem Entsprechen was ich suche.

Ich finde Supersportler wie z.B. die Aprilia RS4 125 echt schön, allerdings bietet Aprilia nach meinem Wissen kein vergleichbares Motorrad mit 70 kw an. Was ich garnicht schön finde sind Naked Bikes. Ich habe auch schon bei Ducati geschaut aber anscheinend haben die auch nur Naked Bikes die man drosseln kann. Mir ist bewusst, dass es auch viele japanische Herstelle gibt die Superbikes auf A2 Niveau anbieten, aber wenn ich ehrlich bin hätte ich nicht so gerne ein japanische. Das soll nicht heißen, dass ihr keine japanischen in die Antworten schreiben sollte sondern nur, dass es schöner wäre wenn ihr z.B. italienische schreiben würdet. :)

Zusammenfassung:

Superbike, kein naked bike, möglichste keine japanischen

PS: Bitte fangt nicht an extra danach zu googlen, dabei würde ich mich irgendwie schlecht fühlen wenn ihr euch nur wegen mir solche Arbeit macht. Schreibt einfach die hin die euch grade so einfallen.

PPS: KTM könnte ihr weglassen, die Firma habe ich schon auf dem Schirm

PPPS: Keine 3 Zylinder (die hören sich irgendwie komisch an)

Danke an alle die antworten,

Gruß Hochseefischer

...zur Frage

Unfall in der Fahrschule?

Hallo meine Lieben und zwar ist mir gestern in der Fahrschule was richtig blödes passiert. Bin gerade dabei meinen A2 Führerschein zu machen und war dabei die Übungen zu machen. Bei der Gefahrenbremsung hat vorher alles perfekt geklappt und als ich sie dann zum 4. mal mit 50km/h gemacht hab, ging das Motorrad aus und ich bin vom Motorrad gefallen und das 250 Kilo schwere Ding natürlich auf mich drauf. Man muss dazu sagen dass ich sehr klein bin (1.59) und gerade mal 47 Kilo wiege also ich hatte wirklich keine Chance es zu halten. Ja das Ende davon ist dass ich mir meinen Fuß stark geprellt habe und jetzt erstmal nicht mehr laufen kann. Mein Fahrlehrer hat gesagt das geht auf meine Kappe also über meine Krankenversicherung aber der Chirurg meinte das kann nicht sein. Was sagt ihr? Hattet ihr sowas schon mal?

Vielen dank für die Antworten im Voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?