Eltern zu 125er überreden?

4 Antworten

Gar nicht. Diese Frage kommt gefühlt ein mal im Monat und immer wieder kommt man zu diesem Ergebnis.

Wenn er schon grundsätzlich eine irrationale Haltung gegenüber Motorradfahrern hat, dann wirst du das auch nicht ändern können. Besonders nicht mit Logik und Vernunft, das zieht ganz besonders nicht bei irrationalem Verhalten.

Du bist halt leider finanziell von deinen Eltern abhängig, daher musst du dich auch an deren Spielregeln halten.

Wenn du es schon mit Logik und Vernunft probiert hast, dann geht wahrscheinlich nur abwarten bis man nicht mehr von den Eltern finanziell abhängig ist.

Eine Sache kann ich dir aber mit auf den Weg geben: wenn dein Vater schon mit solch einer Einstellung anderen Leuten gegenüber tritt, dann bekommt er die gleiche Einstellung zurück. Der Grund warum er überwiegend negative Erfahrungen mit Motorradfahrern gemacht hat, ist weil er sich negativ gegenüber Motorradfahrern präsentiert. Ich traue mich auch wetten, dass er keine Rücksicht auf Motorradfahrer nimmt und absichtlich zum Beispiel ohne ausreichen Seitenabstand überholt, oder beschleunigt wenn er von einem Motorradfahrer überholt wird.

Solche Menschen gibt es zu Hauf und für solche Menschen haben wir hier in Franken ein Wort: Depp.

Dass Motorradfahrer einen schlechteren Ruf haben ist ja allseits bekannt. Jeder, der das behauptet, hat sicherlich seine Gründe dafür - ob die einem logisch erscheinen oder nicht steht auf einem anderen Blatt.

"Überreden" kannst nur Du Deine Eltern selbst. Ich kann Dir aber noch den Rat geben, dass Du die Begriffe "überreden" oder "überzeugen" oben rechts in die Suche eingibst. Zu dem Thema existieren schon einige Fragen mit einigen mehr Antworten.

Mütter sitzen meist am längeren Hebel, über die Schiene könntest du es probieren. Die Meinung von deinem Vater ("einen auf cool machen") rührt wahrscheinlich daher, dass ihm ein Biker mal eine Freundin ausgespannt hat, aber das würde ich an deiner Stelle nicht thematisieren ;)

Wie fritzdacat bereits schrieb, könnte Dir über Deine Mutter gelingen, Deinen Vater zu überzeugen. Cool alleine genügt bei ihm wahrscheinlich nicht, versuche es, ihn mit Verantwortung zu überzeugen.

Was möchtest Du wissen?