Elektromagnetische Ventilsteuerung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Meiner Meinung nach wird die Elektrik die Mechanik in vielen Bereichen ersetzen (auch in der Motorentechnik). Viele Werkstätte haben schon mit den bisherigen elektrischen Systemen alle Hände voll zu tun und sind oftmals damit überfordert. Angenommen es gäbe von heute auf mogen die "Elektromagnetische Ventilsteuerung", welche Werkstatt wäre in der Lage, diese zu reparieren? Das Personal müsste erst mal auf diese Systeme geschult werden und es müssten zusätzliche Lesegeräte angeschafft werden, die auch wieder Geld kosten.

user1332 01.07.2009, 19:37

Wieso reparieren? Meine Autowerkstatt kennt das Wort gar nicht mehr, die kennen nur "austauschen"... ;-(

0

Da vorhandene Motoren aus Kostengründen lieber modifiziert werden und eine solche Steuerung eine Neukonstruktion notwendig macht, wird es vermutlich noch Jahre dauern bis die ersten damit auf den Markt kommen. Wenn ich mir in nachfolgendem Link die Steuereinheit ansehe, dann ist diese zudem noch sehr klobig bzw. baut realtiv hoch hinaus...

http://www.valeo.com/innovation/de/home/powertrain-efficiency/products/e-valve.html#de/home/powertrain-efficiency/products/e-valve/?brief

Was möchtest Du wissen?