ein paar vorschläge für eine 125ccm maschine

6 Antworten

dass die duke was hat dem stimme ich zu

naja war ja nur mal so in den raum geworfen wollte demnächst dan eh zum hondahändler nach köln und mich da nochmal genauer erkundigen wollet aber vorher schonmal irgendetwas haben wonach ich mich richten kann

naja trotzdem danke leute^^

Dann kannst in Kön auch gleich mal zum Yamaha Händler Emon... Die beraten gut und der Inhaber war früher selbst häufiger auf der Renne. Service etc. ist dort auch gut. Meine Holde hatte Ihre TT600 von dort.

0

^^

stimmt es dass die Honda CBR 125 r im vergleich zu der CBR 125 breiter ist?

hatte da irgendwo flüchtig was gelesen dass diese nach dem designe der 600rr sei

und noch ein Tipp

unter jeder Antwort findest Du die Möglichkeit diese zu kommentieren

0

also kann mit den begriffen nicht all zu viel anfangen bin noch recht grün hinter den ohren wolte vom design auch so in richtung der CBR aber halt nur was breiteres

 - (125ccm, Tipps, Fahranfänger)

Besser ist wenn du "Antwort kommentieren" anklickst. Also 125er Sportler sind meistens so schmal und mit 1,90 ist es schwierig ! Da kannst du aber auch mal nachfragen,sind die Spezialisten für 125er. Hier eher weniger. http://www.125er-forum.de/63-sportler/

0

Ist mir bei meinem Wiedereinstieg auch so gegangen und darum habe ich mich bei diversen Händler umgesehen, probegesessen/ fahren und die Ohren gespitzt, was die Herrschaften Händler so von sich gegeben haben.

0

Hallo Leviathan

1,90 und Joghurtbecher passen nicht zusammen, nicht mal bei 1000ern. Die passen auf ner Hayabusa, oder der K1300S. Noch besser auf Enduros/ Supermotos und da hat KTM was ganz tolles im Programm. http://www.ktm.com/at/125/125-duke-eu.html

Gruß Nachbrenner

Bei der Größe würde ich mal einen Chopper wie den von Hoysung probefahren, vielleicht passt das besser.

Was möchtest Du wissen?