Ein Jahr den TÜV überzogen - was passiert wenn man so spät dran ist?

1 Antwort

Hi Du - hatte bis vor kurzem mit derselben 'Thematik' zu tun...lag aber erst an 'nem mehrmonatigen Auslandseinsatz u. danach an fehlendem Ersatzteil fürs moped (Tüv-relevantes Teil, lange drauf gewartet)...so kam ziemlich deftige Verzögerung zustande. Die Gesetzgebung hat sich zugunsten von uns Moped- und/oder PKW-Fahrern vor ca. 1 Jahr so geändert, wie dir andere Community-Mitglieder es beschreiben (s. dort). Bis dahin galt die Version, von der Du sprichst....das ist jetzt zum Glück kein Thema mehr. Bei mir winkten diese "Flens-saufenden Siedler" mit ihren Punkten bei jedem Ausritt, den das Moped und ich unternahmen. wir liessen sie einfach drollig weiterwinken und kümmerten uns nicht drum, hatten dafür viel Spass....und ganz schön Dusel, auha! Kann Deinem Kumpel gar nicht passieren, so vernünftig, wie er vorgeht, grins. LG jayjay

Was möchtest Du wissen?