Eigent sich eine Hardenduro auch für den Gelegentlichen Crosseinsatz?

1 Antwort

Hallo.

Für den Hobbyfahrer reicht die Ausstattung am Fahrwerk dicke. So weit/hoch, daß Du das Fahrwerk überforderst, wirst Du wahrscheinlich gar nicht springen können, ohne Dir selbst weh zu tun ...

Baue aber alles ab, was auf der Crossstrecke nicht nötig ist. Rückspiegel &Co.

Denke über ein einführendes Endurotraining nach. So kann man "die Neue" recht gut kennenlernen und manch guten Tip zudem mit nach Hause nehmen.

Was möchtest Du wissen?