Eckventile: Gefahr durch Unwucht?

1 Antwort

Hab bei eBay Winkelventile für Yamaha, Suzuki, Honda, BMW gefunden. z.B. Artikelnummer: 110548247313 Da die Reifen mit Ventil gewuchtet werden (Höhenschlag) ist auch eine Unwucht ausgeschlossen.

Grüße Jörg von www.sicher-am-Limit.de

Schadet eine hohe Kante dem Reifen?

Hi! Ich habe eine Frage: Ist es schädlich für einen Reifen/Felge wenn man einen hohen Bordstein oder Treppenabsatz zum Hinterhof langsam hochfährt? Oder ist das nicht schädlich?

...zur Frage

Kann ein Reifen mit korrektem Druck zu heiß werden ?

Ich meine nicht vom walken bei zu wenig Druck, sondern selbst wenn er korrekten Luftdruck hat und unbeschädigt ist. Kann da ein Reifenplatzer passieren bei hohen Luftemperaturen und z.B. hoher Geschwindigkeit ?

...zur Frage

Nach welcher Zeit bilden sich irreversible Standplatten bei ausreichendem Luftdruck?

Vorrausgesetzt der Luftdruck fällt nicht unter 2.5 bar in einem Reifen, wann lassen sicht Standplatten nicht mehr herausfahren? Schon nach Überwinterung von 3-5 Monaten oder länger?

Hätte jetzt auch irgendwas mit "schädlich" formulieren können, scheint ja derzeit in Mode zu sein, aber ich versuchs mal althergebracht ;-)

...zur Frage

Wie wuchtet man Felgen richtig aus?

Hi! Ich habe eine Vorrichtung zum wuchten von Felgen mit Reifen gesehen, die es günstig im Internet zu kaufen gab. Dabei handelte es sich mehr oder weniger nur um eine Halterung mit Achse. Kann mir jemand erklären, wie man per Hand Unwuchten erkennen kann? Dankeschön!

...zur Frage

Motorrad "eiert" bei konstanter Geschwindigkeit?

Abend zusammen. Seit ein paar Tagen "hüpft", "hubbelt" oder "eiert" mein Motorrad, wenn ich zum Beispiel mit konstanter Geschwindigkeit in einer Ortschaft, oder zum Beispiel mit achzig auf der Landstrasse fahre.

Vom klang her, hört sie sich ganz normal und so wie immer an.

Das komische ist halt dieses "hüpfen"...so als würde es immer einen ruck nach hinten und gleich wieder nach vorne machen. Entschuldigung für die schlechte Beschreibung.

Anspringen tut sie einwandfrei und zickt in keiner Weise rum.

Dazu, wenn ich das Motorrad im Lehrlauf mit ausgeschaltetem Motor schiebe, dann macht der Vorderreifen eine 3/4 Umdrehung und dann kommt so ein komisches kratzen, eher noch schleifen.

Ist das der Grund?

Ja, ich habe schon bei vielen Werkstätten angerufen, nur leider ohne Erfolg. Die wollen keine Suzuki inspizieren.

Wäre cool, wenn mir jemand helfen könnte, vielleicht auch nur spekulieren.

Suzuki DR-Z400SM, bj 2005

Ich wünsche eine angenehme Saison. Gute fahrt, linke zum Gruß!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?