E-Starter nachrüsten bei Triumph Bonnie T140V

2 Antworten

Wo wohnst du denn? Du könntest z.B. mal hier http://www.singleandtwin.de/ nachfragen.

Hallo HansJuergenPWe, bin in Berlin ansässig. Habe mich hier nochmal intensiv umgehört und bei endlich gefundenen guten Triumph-Schraubern nochmal nachgefragt wegen Umrüstung - schlechte Nachricht: Ist nicht wirklich machbar, da einige Befestigungen fehlen. Vielen Dank jedenfalls für die Antwort

0

Machbar ist ist fast alles,aber ob sich der Aufwand lohnt stelle ich mal in Frage,schau doch besser mal nach warum die so schwer angeht.

Vergaser gereinigt, Zündung von Lucas auf Boyer gewechselt, Zündspulen, Batterie und Kabel okay. Also liegt es wohl an der Kick-Technik, was mich umgehend darauf bringt, einen E-Starter einzubauen. Ach so - Benzin ist auch im Tank ;-)

0
@triumph87

Normalerweise springt so eine Bonny auf den ersten Kick an, möglicherweise stimmt die Zündungs- bzw. Vergaserabstimmung nicht.

0
@triplewolf

Stimmt, Bonny springt meist immer an. Mit der Zündung habe ich nur morgens Probleme. Mit dem Vergaser oft.

Man wollte mich daher schon als "Chemische Kriegswaffe" einsetzen. :-)) Gruß Bonny

0

Motorrad ohne Probefahrt kaufen (aber 48-ps Version gefahren)

Guten Tag,

Mein Problem ist das ich mir gerne ein Motorrad kaufen würde, um es genauer zu sagen eine Street Triple (aber das alte Modell). Nun bin ich zum Triumph Händler ums Eck und konnte ohne Probleme das neue Modell mit 48-PS probefahren.

Wenn ich mir aber jetzt eine Gebrauchte kaufen möchte gibt es leider keine (noch) gedrosselte. Was haltet ihr dann davon wenn ich die Maschine kaufe ohne diese speziell probe gefahren zu sein.

Oder dann halt noch von einem Bekannten der schon offen fahren darf dieses Motorrad sozusagen absegnen zu lassen das sie sich gut fährt bzw keine Probleme macht.

Ich hoffe ich hab das gut verständlich rüber gebracht :P Danke schon mal im vorraus

Grüße Markus

...zur Frage

Straßenenduro für kleine Leute

Hallo .Suche noch nach einer Leistungstarken Straßenenduro als zweit Motorrad.Bin mit meinen 165cm aber nicht der größte.Kann auch schon ein älteres Modell sein, sollte aber nach möglichkeit e-starter haben und auch sonst altagstauglich sein. Bei den Modellen,die mir so zusagen würden, brauche ich ja ne leiter . Falls mir jemand einen Tip geben könnte, würde ich mich sehr freuen.

...zur Frage

Roller springt mit dem E-Starter nicht an?

Bereits vor 1,5 Jahren - als ich den Roller gekauft habe - sprang der Roller mit dem E-Starter nicht an.

Es handelt sich um eine Kymco Grand Dink 50.

Erst wenn ich den Kick-Starter betätigt habe und ein wenig gefahren bin, lässt sich der Roller mit dem E-Starter starten.

Anfänglich (Anfang letztes Jahres) habe ich es auf die Batterie geschoben. Diese habe ich dann im Sommer letztes Jahr getauscht und nun im Winter (ganz vorbildlich ausgebaut) und nun vor dem Einbau geladen. Nachdem ich den Roller dann heute starten wollte, klappte der E-Starter schon wieder nicht. Ich musste also den Kickstarte benutzten und nach dem der Roller einige Zeit gelaufen ist und ich ihn ausgemacht und neu gestartet habe, funktionierte der E-Starter.

Ist die Batterie tatsächlich so labil?

Ich muss dazu sagen, dass ich den Roller nur hin und wieder benutze und tatsächlich auch mal mehrere Tage / teilweise auch Wochen nicht bewegt wird. Aber nun habe ich doch die Batterie ganz neu aufgeladen und eigentlich sollte doch der Roller sofort durchstarten,

Hat noch jemand eine Idee, was ich tun kann?

Besten Dank und viele Grüße

...zur Frage

Vorschlag für ein gebrauchte 250er Enduro?

Seit einiger Zeit fahre ich abseits gepflasterter Wege ein Yamaha XT250, was auch viel Spass macht.

Wegen der Winterreifenpflicht nutze ich dieses Bike auch bei "winterlichen Strassenverhältnissen", weil das Aufziehen von Winter- und später wieder Sommerreifen bei meiner V-Strom mir aus wohl verständlichen Gründen viel zu aufwendig wäre.

Allerdings empfinde ich es als zunehmend lästig, in vollen Klamotten erst einmal auf dem Kickstarter herumzuspringen und ins Schwitzen zu geraten, bevor ich losfahren kann, denn bei Minustemperaturen dauert das Starten schon etwas länger.

Hat wohl jemand einen Tipp, welches von den Eigenschaften vergleichbare Bike - sicher gebraucht, denn sooo viele Kilometer werde ich mit der "Kleinen" eher nicht fahren - aber mit E-Starter ich mir mal ansehen sollte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?