Ducati Monster - Leerlauf-/Neutrallampe leuchtet ständig

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vermutlich hast Du einen Kriechstrom verursacht. Ich habe so ein Problem beim Auto mit der Puste des Kompressors gelöst, irgendwo hatte ich einen Stromschluss mit dem Dampfstrahler gebaut.

Leerlaufschalter feucht geworden.Trocknen lassen oder mit Druckluft trocknen. Der Schalter sitzt rechts hinten am Motorgehäuse unterhalb der Motorentlüftung in einer ca. 25 mm tiefen Bohrung.

Es kann sein das du den Leerlaufschalter gekillt hast,und der jetzt nicht mehr dicht bzw Wasser abbekommen hat. Abhilfe schaft nur ein neuer schalter.

Toterfisch 02.12.2009, 22:51

Oder erst mal austrocknen lassen...

0
b3rnd 02.12.2009, 22:52

hmmmmm..wenn das Wasser verdunstet ist sollte zumindest (bis zur nächsten Dusche) das Problem verschwunden sein, oder ? Muss mal recherchieren wo sich bei der Monster dieser Schalter befindet.

0
Nitro 02.12.2009, 22:57
@b3rnd

Ja aber 100% ist das nicht,ich glaube er sitzt links hinter dem 1 Zylinder bin mir aber nicht sicher.

0
b3rnd 02.12.2009, 22:59
@Nitro

Alles klar. Sie steht ab heute eh in einer relativ warmen Garage. Ich werd mir die Gschicht Morgen nochmal anschaun. Danke jedenfalls!

0

Position des Leerlaufschalters Das schwarze Kabel links im Bild geht zum LL- Schalter im Gehäuse.

Endurist 03.12.2009, 08:50

Von dem Motor träumt der b3rnd doch nur! ;-)

0
b3rnd 03.12.2009, 09:56

Perfekt, dankeschön!

0
b3rnd 03.12.2009, 09:57

Perfekt! Dankeschön!

0

Was möchtest Du wissen?