Dringende Frage wegen Garantie-Verfall!!!

2 Antworten

Du kannst den Schaden von einer Fachwerkstatt beheben lassen. Bist Du vollkommen sicher, dass ausschließlich der Blinker was abbekommen hat? Dann sei froh. Die Werkstatt könnte ansonsten durchchecken, ob und was bei dem Auffahrunfall sonst noch Schaden genommen hat.

Nur zu Deiner Sicherheit, wenn Du an dem Vorfall keine Schuld trägst.

Das ist jetzt aber nicht der Witz:

Mein Bilinker ist kaputt, das Motorrad liegt noch drauf!

Kann mir irgendwie schwer vorstellen, das nur der Blinker etwas abbekommt...

Heute mit Suzi GS 500 ins Gras gerutscht

hey leute, also hab seit 2(!) Tagen ne Suzuki GS500 f und wollte heute nach mittag wieder mit ihr in die Arbeit fahren. Wie dass als Anfänger so is bin ich auf der Landstraße zu schnell gefahren und habe die Kurve nicht mehr bekommen, bin somit geradeaus ins Gras gefahren und die Maschine ist dann eben auch etwas im Gras geschlittert. Blinker hat es rausgerissen, verkleidung etwas verbogen sowie den Schalthebel und hauptständer. Leider hat es auch die Motorabdeckung erwischt, also is halt etwas zerkratzt, aber ok halt mehr ein optischer knick aber nicht so wild.

Mein Vater war natürlich nicht sehr begeistert, aber wir haben alles gleich heute nachmittag noch sehr gut selber hin bekommen, sprich blinker wieder installiert, verkleidung abgeschraubt und wieder korrigiert, schalthebel wieder gerade gebogen sowie hauptständer.

Normalerweise müsste wieder alles fit sein, Rahmen hat zum Glück auch kein schaden davongetragen.

Könnte sonst noch irgendetwas sein was ich nachschauen sollte? soweit ich es und mein vater beurteilen können ist wieder alles ok, bis auf ein paar ärgerliche kratzer.

und habt ihr vielleicht noch ein paar anfänger tipps für mich, vorallem paar infos über die maschine (suzuki gs 500 f).

danke schonma!

...zur Frage

Motorrad vom Händler?

Hey Leute, ich mache gerade selber meinen Lappen und werde mir ein Bike holen. Ich will jettzt keine Kaufberatung, ich hab vor Augen, was ich mir wünsche. Vielmehr mache ich mir Sorgen, von wo ich es holen soll und auch wie alt das Motorrad sein sollte. Zum Alter: Bei Anfängern heißt es ja immer, älteres billiges Modell. Ich hab da nix auszusetzen, aber erfahrungsgemäß habe ich immer Angst, dass da viele Reperaturen anfallen könnten. Deshalb ist mir eigentlich ein Modell um 2010 lieber, auch wenn jetzt jeder rufen würde, dass die Kosten beim Umfallen oder so hoch wären. Zum Thema, wo ich es kaufen soll: Mir ist da ein Händler lieber, da mehr Vertrauen und Garantie vorhanden. Und außerdem ist da auch eine Finanzierung möglich. Noch nebenbei: Will mir eine 600er holen und drosseln lassen, um mich ans Rad zu gewöhnen. Also: Was sagt ihr zum Thema Motorradkauf?

...zur Frage

Darf man auch bei neueren Motorrädern nur mit Lenkerendenblinkern die nach hinten blinken fahren?

...zur Frage

Rechter Blinker blinkt zu schnell

Hallo !

Mein Problem ist, dass mein vorderer rechter Blinker doppelt so schnell blinkt wie normal und dafür der hintere rechte gar nicht mehr. Am Anfang trat das Problem nur manchmal auf und hat sich nach kurzer Zeit auch wieder gefangen. Seit gestern allerdings (wenn ich rechts blinke) blinkt nur noch der vordere rechte doppelt so schnell. Ich hab jetzt nicht so den Plan von Elektronik, deshalb frage ich hier nach. Die Birne hinten rechs hab ich überprüft, sieht alles ganz in Ordnung aus.

Was kann ich da jetzt machen ?

Viele Grüße,

lled42

...zur Frage

Blinkerspiegel zusätzlich erlaubt?

Hallo. Darf ich zu den vorhandenen Blikern auch noch Blinkerspiegel benutzen? Danke für eine Antwort am Feiertag-

...zur Frage

Wann erlischt die Garantie?

Würde die Garantie erlischen wenn man einen anderen Kennzeichenhalter ans motorrad baut, der aber alle gesetzlichen Bestimmungen erfüllt?

Ist wichtig bitte antworten... LG Tim

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?