Die neue r1 extrem klein geraten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Japanische Motorräder, vor Allem die, welche vorwiegend für den Binnenmarkt geplant wurden, sind tendenziell für normalwüchsige Europäer etwas klein geraten. Das ist schon seit Jahrzehnten so.

Das Problem war in früheren Jahren noch viel krasser.

Die ersten 50er und 80er die in den frühen 1970er Jahren nach Europa kamen, waren so winzig, dass unsere 16jährigen Lackel mit den Knien fast am Boden schliffen (nicht in Kurven). Erst die 500er, 750er und 1000er ab etwa 1972 schafften hier Abhilfe. Diese Motorräder wurden von den Japanern vorwiegend für der Europäischen und für den US - Markt gebaut.

Na ja, wenn du selbst drauf gesessen hast und sie dir klein vorkam wird das wohl auch so sein. Probiers mal mit einer anderen Fussrastenanlage, oder vielleicht ist ja die, die montiert ist, verstellbar und war nur für jemanden gedacht, der kleiner ist als du.

 

Das hab ich auch gedacht, hab den verkäufer garnicht gefragt weil ich sowieso keine kaufabsicht hatte. Tendiere da doch zu einem älteren modell aber wollte dann doch hier mal generell die frage stellen ob die eindrücke sich decken

0
@Bikenoob

Vielleicht ist die nicht kleiner, sondern zwingt Dich in eine andere Sitzhaltung wie z.B. beim Kniewinkel?

2

Was möchtest Du wissen?