Der Kinnriemen an meinem AGV K2 Helm weitet sich immer wieder, wie kann man das verhindern?

2 Antworten

Du könntest die Kinnriemen am Verschluß mit etwas Garn zusammen nähen, dann Verstellt sich da auch nichts mehr.

Vielleicht ist der Helm auch schon ziemlich alt, dann solltest du die mal einen neuen gönnen und darauf achten, dass er einen Doppel D Verschluss hat!

Yamaha Aerox R Naked kann man auch irgendwo eine Verkleidung für den Lenker herbekommen?

Hallo, mein Roller gibt langsam aber sicher den Geist auf, nur noch Reperaturen, hat aber allerdings schon fast 32.000km. Jetzt interessiere ich mich dafür im nächsten Jahr Februar/März einen Aerox R oder Aerox R Naked zuholen.... Am Aerox R Naked gefällt mir die Farbe schwarz, dunkelrot besser, aber der Griff Dawni oder wie man das auch immer nennt gefällt mich nicht, ich habe lieber einen normalen Lenker(verkleidet)

Beim Aerox R nerven mich die Farben, hätte gerne einen schwarzen und es gibt da ja nur dieses grau/schwarz und dort ist leider mehr grau dran :/

Kann man auch den Griff wechseln am Aerox R Naked, das man den vom Aerox R kauft und dran baut?

...zur Frage

Wie gross darf der Helm für BMW Function Rucksack mit Helmfach sein?

Hallo

Ich interessiere mich für den BMW Rucksack "Function", der ein Helmfach hat. Wisst ihr wie gross der Helm sein darf, damit der da rein passt? Und ist das Helmfach eigentlich zusätzlich zum normalen Inhaltsvolumen des Rucksacks, oder muss man etwas abziehen?

Leider gibt es den Rucksack ja nur noch gebraucht, und bei keinem Angebot bisher wurden diese Fragen beantwortet. Deswegen hoffe ich auf euch!

Danke Helmer

...zur Frage

Einer Freundin von uns wird immer Übel,wenn wir Bergstarssen Fahren ,was macht Ihr dagegen?

...zur Frage

Motorradhosenbeine rutschen beim Stehen immer hoch...

Hi Leute, hab bis jetzt leider noch keine Lösung gefunden. Habe mir letztens eine Endurohose gekauft, nur hab ich das kleine "Problem", dass die Hosenbeine immer etwas hochgezogen werden, während ich mit meiner Maschine z.B. an einer Ampel stehe (also wenn das jeweilige Bein ausgestreckt ist). Das liegt denke ich daran, dass sie im Schritt etwas tiefer geschnitten ist, aber hätte jemand vielleicht eine Idee, wie ich das verhindern könnte (in Stiefel stecken kann ich leider nicht, da ich solche noch nicht besitze..)? Denn ein wenig stört es schon... viele Grüße

...zur Frage

Schlüsselbund verkratzt die Motorradgabel?

Der Zündschlüssel hängt bei meiner Triumph links von der Lampe an der Motorradgabel. Ich habe ein paar Schlüssel dran für Topcase, Helmschloß usw. Dadurch daß sich das Motorrad bewegt und der Fahrtwind ist auch nicht ganz unschuldig, treffen die Schlüssel immer wieder an die Gabelstange, die schwarz lackiert ist. Mittlerweile hat das Spuren hinterlassen und der Lack löst sich stellenweise durch die immer wieder an die Gabelstange stoßenden Schlüssel. Um das zu verhindern, kann ich entweder die Schlüssel abmachen und anderweitig lagern, was ich nicht möchte. Wer schleppt denn unnötig noch ein Schlüsselbund mit sich herum? Als bleibt nur die Möglichkeit die Stange irgendwie zu schützen. Es sollte dabei auch noch gut aussehen und nicht auffallen. Habe schon daran gedacht ein Pad in der Größe von 5 x 5 cm zu kaufen und es draufzukleben. Jedoch weiss ich nicht, ob das Pad auch wirklich auf dem lackiertem Stahl hebt. Hat irgend jemand von euch eine Idee, wie ich das Problem lösen kann?

...zur Frage

Kurven, Abbiegen und Spitzkehren

Hi, ich bin 55 Jahre und habe mich entschlossen meinen Traum zu verwirklichen und die Motorrad-Fahrerlaubnis zu machen um später mit einer Chopper durch die Gegend zu cruisen. Ich muss anmerken, dass ich noch nie Moped oder ähnliches gefahren bin. Wenn man im Auto sitzt ,sieht das alles so leicht aus, aber es hat sich für mich schwieriger entwickelt als gedacht. Die Theorie war keine Hürde, aber die Praxis entwickelt sich dazu. Bei meiner ersten Fahrstunde habe ich mich gleich furchbar gelegt, wobei ich mir selber die Schuld gebe. Nun habe ich es endlich mit dem Anfahren raus und waren auch schon paar mal über Land. Leider habe ich einfach in Linkskurven ein Problem, mit normalen Rechtskurven nicht so. Am meisten habe ich die Probleme wenn ich an Einmündungen und Kreuzungen abbiegen muss. Ich komme immer zu weit auf die Gegenfahrbahn und Spitzkehren sind ein kleiner Alptraum für mich. Vielleicht kann man mir hier mit guten Tipps helfen, da ich meinen Traum verwirklichen will.

Claudia

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?