dB Killer immer gleich?!

2 Antworten

Der DB-Killer ist nur für den jeweiligen Auspuff zugelassen. Daher auch als "Gesamtwerk" die ABE. Auch sind die Abmessungen oft bei jedem Modell verschieden. Ich habe meine Auspufftöpfe "modifiziert". Es sind zwar Schalldämpfer drin (auch modifiziert), aber der Klang und der Drehmoment "von unten" sind viel besser als die "originalen". Hat zwar bisher keiner gemerkt, weil die nicht sooooo laut sind, aber rechtlich sind die auch verboten. Durch meine Umbauten erlöschen genau genommen die ABE und damit die Betriebserlaubnis. Besorge Dir die originalen Schalldämpfer von Shark, im Falle es doch jemand bemerken sollte (was ich aber bezweifle, wenn Schalldämpfer drin sind). Gruß Bonny

Moin,
hier nur eine kleine Auswahl: http://kuerzer.de/HX1goEgqS Du siehst, dass die Eater Typenabhängig sind. Aber wenn du den ESD "sehr sehr" günstig bekommen hast, wird es wohl dafür einen "guten" Grund geben...

Gibt es Länder in denen man ohne DB Killer fahren darf?

Vorzugsweise in der EU...

...zur Frage

Leovince SBK L YZF R 125

Hallo, ich habe vor mir den Leovince SBK zu holen für meine kleine yamse.

Er hat ja ABE und so, weiss ich ja alles.

Meine Frage: Alle sagen immer das der zu laut ist, also lauter als erlaubt. Aber wie laut ist der denn ketzt wirklich mit db-killer??

Danke für die Antworten.

...zur Frage

Yamaha mt03 Auspuff

hey Com,

ich spiele mit dem Gedanken, bei der Fahrt durch die Stadt, über die Landstraßen, einen anderen Sound hören zu wollen, und wollte mal fragen, ob jemand irgendeinen Auspuff für die mt03 empfehlen kann. Am besten irgendeins was nicht den Geldbeutel eines Azubis sprengt wiie z.B. Akrapovic :b und nur mal so nebenbei, gibt es eine Möglichkeit sowas wie ein db-killer bei dem serienauspuff auszubauen ohne mit der säge ansetzen zu müssen? :D

Danke im Voraus und liebe Grüße

Long Dong SIlva

...zur Frage

Von welchem Hersteller stammt der Endtopf an meiner Suzuki TL 1000

Hallo!

Ich habe mir eine SUZUKI TL 1000 S gekauft, an der anscheinend ein nicht-serienmäßiger Endtopf verbaut ist. https://dl.dropboxusercontent.com/u/34247061/SuzukiTL1000.jpg

Kann jemand zufällig den Hersteller und/oder das Modell identifizieren? Sollte es an dem Ding irgendwo eine Typenbezeichnung geben? Gefunden habe ich bisher nichts.

Der Hintergrund meiner Frage ist, dass mich die Freunde von der Polizei schon bei der ersten Ausfahrt mit meiner Neu-Anschaffung auf das Fehlen eines DB-Killers hingewiesen haben und ich diesen gerne Nachrüsten würde. Allerdings bin ich mir nicht Mal sicher ob das geht. Im Anhang habe ich noch Fotos mit der Innenansicht des Endtopfes.

Danke für eure Antwort

Grüße

Michael

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?