Das DNEPR-Gespann soll ein Nachbau sein, kennt jemand die ursprüngliche Maschine?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich denke mal vom Wehrmachtsgespann von BMW. So weit ich weis, haben die nach dem Krieg ein paar Gespanne mitgenommen und dann kopiert !

Moin, nach Aussage meiner Quellen,könnte BMW der Urheber sein.

es wurden kurz vor Kriegsende und gleich nach Kriegsende im Sowjetreich mehrere Produktionsstätten für die Nachbau Boxer Motorräder eingerichtet. Die Vorarbeiten und Produktionsstarts wurden von deutschen Kriegsgefangenen mit entsprechender Ausbildung geleitet. Entlassene Kriegsgefangene haben berichtet, dass die Meisterposten in deutscher Hand waren. Nachdem durch Entlassung usw. die letzten deutschen Fachkräfte weg waren, muss ein spürbarer Qualitätswandel eingetreten sein.

Was möchtest Du wissen?